Bahnhofsschlüssel

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhofsschlüssel
PM2 Sprite Bahnhofsschlüssel.png
Bahnhofsschlüssel
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Schlüssel
Primärer Effekt Öffnet eine zum Tulpenbacher Bahnhof gehörende Tür
Meist benutzt von Mario


Bahnhofsschlüssel stellen grüne Schlüssel dar, die Mario verwenden muss, damit er am Bahnhof Tulpenbach weiterkommt und dafür sorgen kann, dass der Glimmer-Liner weiter fährt.

In Paper Mario: Die Legende vom Äonentor hat der Bahnhofsschlüssel seinen einzigen Auftritt. Insgesamt gibt es zwei Bahnhofsschlüssel. Der erste dient zum Aufschließen der Eingangstür des Bahnhofsgebäudes und erinnert an ein dreiblättriges Kleeblatt. Ihn findet Mario in einem Block nahe der Tür. Für den zweiten Bahnhofsschlüssel muss ein von Schniffis bewohntes Hinterzimmer mit vielen Zahnrädern gefunden werden. Diese sollten Mario und seine Partner als Sprungbretter benutzen, damit mit Koopios Panzerstoß oder Mini-Yoshis Flatterflug der Schlüssel geholt werden kann. Mit ihm kann man eine verschlossene Tür öffnen, die ins Untergeschoss führt. Dort gibt es einen Hebel, der die Brücke runterlässt, sodass der Zug weiter fahren kann. Dieser Bahnhofsschlüssel sieht aus wie ein normaler Schlüssel mit einem Griff in Kugelform. Bis zu ihrer Benutzung werden die Bahnhofsschlüssel als Wichtige Items aufbewahrt, genau wie alle anderen Schlüssel.

Galerie

Sprites

Trivia