Blütentee

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blütentee
px
Blütentee
Informationen
Vorkommen Paper Mario: Die Legende vom Äonentor
Gekocht von Racle T.
Geheilte BP 20


Als Blütentee bezeichnet man einen Tee, der nur im GameCube-Spiel Paper Mario: Die Legende vom Äonentor erscheint. Er hat eine gelb-orange Farbe und wird aus einer violetten Tasse getrunken, deren Farbton zwischen Aerona und Barbara einschließlich ihrer Schwestern liegt, denen die Tasse farblich aber mehr ähnelt als Aerona.

Mario und seine Partner können Blütentee nicht kaufen. Ihn muss Racle T. kochen. Mit dem Goldblatt benötigt er nur eine Zutat. Um es zu finden, muss Mario im oberen Kreuzgang der Spukabtei den Papiermodus benutzen, um durch den Garten zu einem goldenen Baum zu kommen. Ein Schlag mit dem Hammer an diesen Baum sorgt dafür, dass ein Goldblatt runterfällt. Blütentee zählt zu den Heilitems und regeneriert 20 BP. Außerdem kann man 15 bis 20 Münzen sparen, wenn man Blütentee benutzt, statt in einem Laden den 10 BP regenerierenden Ahorn-Sirup zu kaufen.

Trivia

  • Auf englisch heißt er "Zess Tea" und spielt damit auf seine Köchin Racle T. an, weil sie im Englischen "Zess T." genannt wird.