Buu Huus Villa

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buu Huus Villa
PM Screenshot Buu Huus Villa.png
Von außen
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario (2001)
Liegt in Nimmernimmer-Wald
Herrscher Lady Buu
Einwohner Lady Buu, Buhutler, Igor, Franky


Als Buu Huus Villa wird eine Villa bezeichnet, in welcher Lady Buu und einige andere Buu Huus wohnen. Sie steht im Nimmernimmer-Wald.

Buu Huus Villa kommt nur im Spiel Paper Mario vor. Vor ihr findet Mario sowohl einen Herz-Block als auch einen Speicher-Block. In den Büschen vor der Villa lassen sich die Items Ei und Wasnblatt finden. Zuerst muss Mario in der Villa nach links oben gehen und dort die linke Tür neben dem leeren Bilderrahmen nehmen. Hier muss ein Rätsel mit Buu Huus gelöst werden, als Lohn gibt es die Schallplatte. Eine Tür weiter links kann Mario die Schallplatte auflegen und muss sie so lange spielen, bis der die Schatztruhe bewachende Buu Huu anfängt, zur Musik zu tanzen. In der Truhe wartet das Gewicht, mit ihm muss Mario die orangefarbene Fläche des Sofas in der Eingangshalle nutzen, um an den Kronleuchter zu springen und das Gewicht an ihn zu hängen. Dadurch geht im Erdgeschoss der Eingangshalle eine Tür auf. Wird dort nach unten gegangen und ein weiteres Rätsel gelöst, vergüten die Buu Huus das mit den Super-Stiefeln. Neben ihnen befindet sich eine per Stampfattacke zerstörbare Bodenplatte. Im so erreichten Raum muss Mario nach unten gehen, dann nach und nach auf alle !-Schalter springen und dann die Treppen nach oben nehmen. Wieder in der Eingangshalle führt die rechte Tür zu einer weitere, zerstörbaren Bodenplatte, die in die Bibliothek der Villa führt. Vom rechten Regal aus muss Mario mit Parakarry nach links fliegen, um an Buus Portrait zu gelangen. Es kann in den leeren Bilderrahmen in der ersten Etage eingesetzt werden, dann muss Mario durch das Bild in den zweiten Stock springen und eine beliebige Tür nehmen. Alle drei Türen führen in denselben Raum, in welchem Lady Buu sich Mario anschließt. Später trifft er in diesem Raum immer wieder auf den Buhutler.

Wenn Mario Lady Buu als Partnerin hat, kann er im Keller der Villa den Item-Laden von Igor besuchen. Er lässt sich schon mit der ersten Bodenplatte erreichen, aber Lady Buu erlaubt Igor erst dann, seine Items an Mario zu verkaufen, wenn sie sich ihm angeschlossen hat. Zuvor kann Mario Igor nichts abkaufen. Ein weiterer Buu Huu in der Villa heißt Franky und befindet sich in der Eingangshalle.

Wenn Mario hinter der Villa weitergeht, erreicht er die Windige Schlucht mit der Windigen Mühle und am Ende Tubba Blubbas Schloss.

Die Villa wird auch in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor erwähnt, wenn Mario Lady Buu und ihren Buhutler in Bad Glimmerich trifft. Sehen oder gar betreten werden kann sie aber nicht.

Trivia

  • Ein Toad am Hafen von Toad Town hat die Villa früher mal besucht und erzählt dies Mario. Laut seinen Aussagen gehörte sie damals der Oma von Lady Buu, da er ein kleines Buu Huu-Mädchen gesehen hat, von dem er als Enkelin der Besitzerin der Villa spricht.
  • Nicht alle Buu Huus in der Windigen Schlucht stehen direkt mit der Villa in Verbindung, die Vorfahren von Herbert lebten einst in Tubba Blubbas Schloss. Trotzdem gehören auch diese Buu Huus zu Lady Buu.