Das MarioWiki wird bald auf einen neuen Server umziehen und ein neues Design bekommen! Wann genau es so weit sein wird, werden wir gesondert ankündigen!

Camoflunder

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgendes fehlt hier:    Vorlagen
M&L4 Screenshot Camoflunder.png

Als Camoflunder wird ein Wesen bezeichnet, das an einen Wurm erinnert und in den Farben rot und grün auftritt.

Im Spiel Mario & Luigi: Dream Team Bros. tritt Camoflunder zum einzigen Mal auf. Dies geschieht in der Wachwelt, genauer gesagt, in der Nickerwüste. Die Camoflunder kommen in den Farben rot und grün vor. Sie beherrschen drei Angriffe und greifen immer den Bruder an, der die gleiche Farbe hat wie sie. Rote Camoflunder greifen also nur Mario an, die grünen dagegen wählen immer Luigi als ihr Angriffsopfer aus. Als Angriff können sie sich mit etwas Sand bedecken und dann auf ihr Opfer zurennen. Der Spieler sollte auf die Farbe des Camoflunders achten, sie sich merken und dem Angriff mit einem Sprung ausweichen. Auch kann ein Camoflunder sich mit Sand bedecken und dann das Opfer anspringen. Allerdings können sie gut mit Sprüngen besiegt werden, was schnell passieren sollte, denn wenn noch nicht beide besiegt wurden, können sie, wenn sie an die Reihe kommen, einen weiteren Camoflunder als Verstärkung dazu rufen, ähnlich wie es die Pokeys in der Paper Mario-Serie oft und gerne tun.

Ein Camoflunder hat 28 KP, eine Angriffskraft von 39 und eine Verteidigung von 51. Wird er besiegt, liefert er 24 Erfahrungspunkte, acht Münzen und manchmal ein Item, eine Supernuss oder Schockbombe.

Trivia

  • Er heißt so, weil er so platt wie eine Flunder aussieht.