Crucimat Z

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crucimat Z
PM2 Sprite Crucimat Z.png
Crucimat Z
Informationen
Vorkommen Paper Mario: Die Legende vom Äonentor
Max. KP 7
Angriff 4
Defensive 0
Fundort Mond, Crucionen-HQ
Fangkarten-Typ nicht vorhanden
Lexikon
111 112 113


Als Crucimat Z bezeichnet man graue, größere, schwarzäugige Crucimaten, also Gegner in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Mario begegnet ihnen im Crucionen-Hauptquartier, aber auch außerhalb von diesem auf dem Mond. 7 KP und eine Angriffskraft von 4 bedeuten, dass Z-Crucimaten stärker als normale Crucimaten sind. Trotzdem gehören sie zu den schwächsten Gegnern auf dem Mond. Allerdings können sie Mini-Z-Crucimaten erscheinen lassen, um sich zu schützen. Maximal vier von diesen sind möglich. Beim Angriff der Z-Crucimaten handelt es sich um denselben rosa Strahl wie den der normalen Crucimaten.

Trivia

  • Wenn die Königin der Finsternis besiegt wurde, halten sich im Crucionen-Hauptquartier keine Crucionen mehr auf. Die Z-Crucimaten außerhalb von diesem auf dem Mond bleiben aber immer noch dort und kämpfen, somit können sie und ihre Mini-Crucimaten als letzte Crucionen im Spiel außerhalb des Lexikons gesehen werden.