Dornhart

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dornhart
PM2 Sprite Dornhart.png
Informationen
Max. KP 2
Angriff 1
Defensive 4
Fundort Feuertal (in einem Turm), Falkenheim-Arena
Lexikon
83 84 85

Dornharts sind Steinmonster aus Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, die an ihrem gesamten Körper Stacheln haben und zwei "Arme", aus denen Speere hervorkommen und mit denen sie angreifen. Das erste Mal trift man sie in einem Wachturm im Feuertal, wenn man auf dem Weg von Blütenweiler zur Geröllburg ist. Ein zweites Mal trifft man ein weiteres Paar in der Falkenheim-Arena, wo sie als Team Stachel-Steine kämpfen.

Im Kampf

Auch wenn sie nur sehr wenig KP haben und Schaden machen (nur 1 Punkt), sind sie sowohl gegen Feuerangriffe als auch gegen jederlei direkten Schaden immun und können dem Anwender bzw. Mario auch noch Schaden zufügen. Normale Dornharts sind nach binnen weniger Sekunden k. O., wenn man das richtige Item im Gepäck hat: den POW-Block. Dieser macht zwar nur 2 Punkte Schaden, doch das reicht schon aus, um die Dornharts in kürzester Zeit auszuschalten. Eine andere Möglichkeit wäre, den Orden Erdbeben zu benutzen (diesen Orden gibts jedoch erst ab dem 2. Kapitel, es sei denn, man wartet, bis der Orden-Shop in Rohlingen den Orden im Verkauf hat).

Trivia