Dunkel-Kettenhund

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunkel-Kettenhund
SPM Sprite Fangkarte 105.png
Dunkel-Kettenhund
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 10
Angriff 4
Defensive 10
Fundort Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt
Fangkarten-Typ Normal
Fangkarten
104 105 106


Unter dem Dunkel-Kettenhund versteht man einen Kettenhund, der aussieht wie der gesichtslose, schwarze und im ruhigen Zustand sogar kettenlose Schatten eines Kettenhundes. Im Grunde sieht er aus wie ein schwarzes Ei.

Der einzige Auftritt des Dunkel-Kettenhundes liegt in Super Paper Mario. Er lebt wie jeder Dunkel-Gegner in der Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt. Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser begegnen ihm dort in den Etagen 52, 61 und 65. Wenn sie sich dem Dunkel-Kettenhund nähern, sieht man auch seine Kette und dass er versucht, zu beißen. Um einen Dunkel-Kettenhund zu besiegen, eignet sich am Besten Bowsers Feuer-Atem oder ein schneller Angriff von hinten, bei dem Peach sich durch ihren Schirm und die anderen Charaktere mit dem Pixl Piekso schützen können.

Ein Dunkel-Kettenhund weist 10 KP, eine Angriffskraft von 4 und eine Verteidigung von 10 auf.

Trivia

  • Aufgrund seines Aussehens erkennt man ihn nur an seinem Verhalten und der Kette als Kettenhund.
  • Gemeinsam mit dem Dunkel-Kirk verfügt er über die höchste Verteidigungskraft aller Gegner im Spiel, generell haben sowohl Kirks als auch Kettenhunde eine hohe Verteidigungskraft.