Dunkel-Kopfnuss-Gumba

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunkel-Kopfnuss-Gumba
SPM Sprite Fangkarte 9.png
Dunkel-Kopfnuss-Gumba
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 10
Angriff 4
Defensive 0
Fundort Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt
Fangkarten-Typ Normal
Fangkarten
8 9 10


Unter einem Dunkel-Kopfnuss-Gumba versteht man einen Dunkel-Gegner, welcher eine dunkle Version des Kopfnuss-Gumbas darstellt. Deshalb sieht er aus wie ein schwarzer, gesichtsloser Schatten eines Kopfnuss-Gumbas.

Im Spiel Super Paper Mario liegt der einzige Auftritt des Dunkel-Kopfnuss-Gumbas. Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser begegnen ihm nur in der 95. Etage der Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt. Als Angriff benutzt ein Dunkel-Kopfnuss-Gumba wie ein normaler Kopfnuss-Gumba die Kopfnuss. Besiegt werden kann er mit allen Angriffen der vier spielbaren Charaktere, jedoch sollte wegen der Kopfnüsse gut aufgepasst und gegebenenfalls Peachs Schirm, Platto oder Piekso zu Hilfe genommen werden, um sie abzuwehren und keinen Schaden zu erleiden.

Ein Dunkel-Kopfnuss-Gumba hat 10 KP, eine Angriffskraft von 4 und eine Verteidigung von 0.

Trivia

  • Er sieht genauso aus wie der Dunkel-Gumba. Lediglich sein Verhalten identifiziert ihn als Dunkel-Kopfnuss-Gumba, außerdem kann Tippi bzw. Tiptron die beiden Wesen mit dem Scanner voneinander unterscheiden.
  • In Nordamerika lautet der Text ihrer Fangkarte anders als in Europa, da der amerikanische Text eine in Europa als sexistisch geltende Anspielung auf Luigis Schnurrbart enthält.