Dunkel-Reversia

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunkel-Reversia
SPM Sprite Fangkarte 86.png
Dunkel-Reversia
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 10
Angriff 2
Defensive 0
Fundort Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt
Fangkarten-Typ Normal
Fangkarten
85 86 87


Bei Dunkel-Reversia handelt es sich um einen Dunkel-Gegner. Ihr Aussehen entspricht dem einer pechschwarzen, schattenartigen Reversia ohne sichtbares Gesicht. Der Körper erinnert an den einer Schlange.

In Super Paper Mario findet der einzige Auftritt der Dunkel-Reversia statt. Diese lebt, wie alle Dunkel-Gegner, in der Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt. Dort treffen Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser sie in den Etagen 21, 35, 44, 86 und 91. Da die Gegner Dunkel-Miseria, Dunkel-Amnesia und Dunkel-Obesia ihnen zum Verwechseln ähnlich sehen, kann nur Tippi bzw. Tiptron sie mit der Technik Scanner voneinander unterscheiden. Wird eine Dunkel-Reversia berührt, verflucht sie die spielbaren Charaktere. Dadurch werden alle Richtungen umgekehrt. Ein nach rechts gesteuerter, von Dunkel-Reversia verfluchter Charakter läuft z. B. nach links. Jedoch hält der Fluch nicht lange an und lässt sich mit Piccolo heilen. Dennoch sollte Dunkel-Reversia mit Angriffen, bei denen sie nicht berührt wird, angegriffen werden, z. B. mit Bowsers Feuer-Atem oder mit Piekso.

Die Werte einer Dunkel-Reversia betragen 10 KP und eine Angriffskraft von 2.

Trivia

  • Wie bei der normalen Reversia kommt ihr Name von "reverse", dem englischen Wort für "umkehren", da ihr Fluch die Steuerung des Spiels umkehrt.