Eisbäckchen

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisbäckchen
SPM Sprite Fangkarte 89.png
Eisbäckchen
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 5
Angriff 2
Defensive 0
Fundort Uraltwüste, Treppe nach Obendroben, Grube der 100 Prüfungen in Flipstadt
Fangkarten-Typ Normal
Fangkarten
88 89 90


Als Eisbäckchen werden blaue Wolkengeister bezeichnet, die aussehen wie ein Gesicht mit zwei Augen und großen, hellblauen Backen, durch die der Name kommt.

Eisbäckchen erscheinen nur in Super Paper Mario. Zwar wirken sie durch 5 KP und eine Angriffskraft von 2 eher schwach, allerdings können sie Eis spucken und Mario, Prinzessin Peach, Bowser und Luigi damit einfrieren. Durch Schütteln der Wii-Fernbedienung muss der Spieler den Charakter aus dem Eis befreien, da er in jeder eingefrorenen Sekunde Schaden erleidet.

Die Eisbäckchen treten wie ihre Verwandten Bäckchen und Giftbäckchen an mehreren Orten auf, zu denen die Uraltwüste, die Treppe nach Obendroben und die Grube der 100 Prüfungen in Flipstadt gehören. Auch gibt es Dunkel-Bäckchen, welche wie alle Dunkel-Gegner in der Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt wohnen.

Trivia