Eissplitter

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eissplitter
PM Sprite Eissplitter.png
Die drei Varianten der Eissplitter
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario (2001)
Spezies Eis-Kreatur
Verbindungen Kristallkönig


Als Eissplitter werden Wesen aus Eis bezeichnet, die zum Kristallkönig gehören und von diesem im Kampf gespuckt werden. Es gibt sie in drei Formen: als Würfel, als Oktaeder (also als doppelte Pyramide) und als Kugel. Die Formen beeinflussen aber ihre Stärke nicht, sie gelten alle als gleich stark.

Wie der Kristallkönig treten sie nur im Kristall-Palast aus Paper Mario auf. Wie die Lava-Samen der Lava-Piranha und Schnaufulas Schniffis haben sie nur einen KP. Damit lassen sie sich leicht besiegen. Da immer drei Eissplitter gleichzeitig erscheinen, sollte ein Angriff eingesetzt werden, der allen Gegner schadet und auch gegen Luftgegner wirkt. Es eignen sich der Multisprung, Lakilesters Stachi-Wurf oder ein Item, z. B. ein Donnerzorn. Der Kristall-König kann sich aber oft neue Eissplitter holen.

Man sollte die Eissplitter nicht unbedingt besiegen, denn dann greift der Kristallkönig mit einer starken Attacke an, die Mario acht KP kostet und ihn sogar einfrieren kann. Bei richtiger Verteidigung richten die einen KP starken Eissplitter viel weniger Schaden an, ihre normale Angriffskraft beträgt 4.

Trivia

  • Sie haben neben den Lava-Samen und Schnaufulas Schniffis die wenigsten KP aller Gegner im Spiel, wie sie dienen auch diese nur als Hilfe ihrer Bosse. Das erklärt ihre geringe Anzahl an KP.