Erdbeer-Eishase

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erdbeer-Eishase
px
Erdbeer-Eishase
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Gekocht von Dillia
Schaden Friert Gegner ein


Beim Erdbeer-Eishasen handelt es sich um keinen lebendigen Hasen, sondern um ein Eis-Rezept, das lediglich aussieht wie ein pinkfarbener Hase mit zwei grünen Streifen auf dem Rücken, welche vermutlich dessen Ohren darstellen sollen.

Dieses Rezept erscheint nur in Super Paper Mario und wird von der Flopstädter Köchin Dillia zubereitet. Als Zutaten verwendet sie einen Eishasen und einen Rosa Apfel.

Der Eishase muss zuvor aus einem Eishauch und einem Koopa-Blatt von ihr produziert werden, während der Rosa Apfel in Obendroben geerntet werden muss. Wird stattdessen ein Blauer Apfel verwendet, entsteht statt eines Erdbeer-Eishasen ein Obstparfait, somit kann nicht auf den Rosa Apfel verzichtet werden.

Wie der normale Eishase friert auch der Erdbeer-Eishase alle Gegner von Mario auf dem Bildschirm ein, das hält aber etwas länger an als beim normalen Eishasen.

Wenn Dillia mit einem Eishasen und einem Erdbeer-Eishasen als Zutaten kocht, entsteht ein Paarmahl.

Trivia

  • Im Verzeichnis der Rezepte wird er als Eishasenfreundin bezeichnet. Somit kann er für einen weiblichen Eishasen gehalten werden, auch weil ein Paarmahl entsteht, wenn beide Eishasen miteinander kombiniert werden.
  • Sein Name kann irreführend sein, da er weder Erdbeeren enthält noch sonst etwas mit ihnen zu tun hat. Erdbeeren kommen nicht einmal im Spiel vor.