Felsstrahler

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Felsstrahler
M&L Sprite Felsstrahler.png
Sprite des Felsstrahlers
Informationen
Max. KP 45
Defensive 30
Geschwindigkeit 32
Fundort Lachberge
Erfahrungspunkte 30
Münzen 34
Items 1-Up-Pilz


Die vier Säulen und der Felsstrahler

Der Felsstrahler ist ein Boss aus Mario & Luigi: Superstar Saga. Er ist eine lebende Steinstatue und uralter Wächter eines Wegs in den Lachbergen. Als Mario und Luigi ihm das erste Mal begegnen, fordert er sie auf zwei Prüfungen zu bestehen, um weiter zu kommen. Die erste Prüfung besteht daraus 10 Kugeln auf den Pfeilern um den Felsstrahler herum zu kriegen in einem Zeitlimit von 30 Sekunden und ohne herunter zu fallen. Hat man dies geschafft muss man als nächstes gegen den Felsstrahler selbst antreten. Dieser erzeugt im Kampf zwei Säulen und versteckt sich unter einer. Die Säulen selbst schießen Laserstrahlen auf die beiden Brüder. Wenn man die Säule zerstört, unter die sich der Felsstrahler versteckt, flüchtet er einfach unter die andere Säule, ohne dass man ihn angreifen kann. Man muss zuerst die andere Säule zerstören und dann erst die mit dem Felsstrahler, um ihn angreifen zu können. Der Felsstrahler besitzt denselben Angriff wie seine Säulen, nämlich Laserstrahlen zu schießen, aber er feuert erst in die obere Ecke, fährt dann langsam herunter und fährt dann wieder hoch, wobei er die ganze Zeit den Laserstrahl hält. Hat man den Felsstrahler besiegt, lässt er eine Plattform erscheinen, mit der man weiter hoch kommt und verschwindet dann auf Nimmerwiedersehen.