Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Finster-Bowser

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sprite von Finster-Bowser

Finster-Bowser ist zusammen mit Krankkern der finale Boss aus Mario & Luigi: Abenteuer Bowser und wird in diesem Spiel von Bowser bekämpft. Er ist eine mutierte Form des Finstersterns, nachdem dieser Bowsers DNA kopierte.

Aussehen

Da Finster-Bowser eine Mischung aus Bowser und dem Finsterstern ist, sieht er entsprechend aus. Seine Farben hat der Finsterstern behalten, also dunkelblau mit roten Augen, während sein Körperbau dem Bowsers entspricht. Er besitzt außerdem eine spitz nach oben stehende Haarreihe, die sich nur durch die Farbe und die Frisurlegung von Bowsers Haaren unterscheiden.

Kampf

Bowser gegen Finster-Bowser (engl.)

Finster-Bowser ist einer der schwierigsten Gegner im ganzen Spiel. In normaler Form besitzt er drei Attacken: Bei der ersten Attacke erzeugt er einen riesigen Fels, wirft diesen in die Luft und sprengt in mit Feuer in Stücke , die dann auf Bowser hinunterfallen. Während mann versucht den flammenden Steinen durch Ducken auszuweichen (falls sie genau auf einen fallen), lädt sich Finster-Bowser auf, um eine gewaltigen Attacke abzugeben. Um dies zu stoppen, muss man einen Stein zu ihm schlagen, wenn einer vor einem niederkommt. Dadurch verstopft man sein Maul, seine Attacke geht nach hinten los und er nimmt Schaden. Finster-Bowser's zweite Attacke besteht daraus, einen Käfig um Bowser herum entstehen zu lassen, ihn nach oben zu ziehen und einen riesigen Energieball zu erzeugen, um ihn nach Bowser zu werfen. Um zu entkommen, muss man kontinuierlich auf das sternenförmige Schloss des Käfigs schlagen, um es aufzubrechen und denn Käfig verschwinden zu lassen. Dabei muss man schnell sein, denn der Energieball bewegt sich zwar langsam, aber stetig, auf einen zu. Sein dritte Attacke besteht nur darin, einen aufgeladenen Streich gegen Bowser auszuführen, Mann muss diesen lediglich im richtigen Moment mit einem eigenen Schlag parieren und denn darauffolgenden Panzerangriff von Finster-Bowser durch Ducken abwehren. Finster-Bowser besitzt 1000 KP, aber nach dem Verlust seiner Lebenskraft wächst er massiv und regeneriert seine gesamte Lebenskraft. Gleich nach seiner Vergrößerung führt er eine, nur im diesen Zustand mögliche, Attacke aus: Er erzeugt einen riesigen Ball aus den finsteren Lakaien von Bowser. Dieser wirft er auf ihn, er wird einige Meter zurückgedrängt, kann dann aber den Ball zerstoßen und muss nun zu Finster-Bowser zurückkehren und dabei den finsteren Lakaien ausweichen. Finstere Gumbas muss man lediglich schlagen, finstere Kugel-Willis muss man je nach ihrer Höhe entweder schlagen oder ausweichen, finstere Koopa-Panzer müssen auch zurückgeschlagen werden, wobei sie auch die auf den Boden laufenden Lakaien hinter ihnen erledigen, finstere Bob-ombs explodieren durch Zurückschlagen ein paar Meter weiter und nehmen die dortigen Lakaien mit sich und die finsteren Steinblöcke können nur durch Ducken ausgewichen werden, da sie von oben auf Bowser fallen und auch durch Schlagen nicht sterben. Hat man es endlich zum Ausgangspunkt zurückgeschafft, muss man noch Finster-Bowser durch Ducken ausweichen. Sein Schwachpunkt ist der Bauch. Eine gute Attacke auf diesen und der Krankkern wird ausgespuckt. Diesen sollte Bowser sofort einsaugen, bevor Finster-Bowser dasselbe macht! Um den Krankern kümmern sich dann die Mario und Luigi. Man muss zuerst mal Krankkerns Beine und Augen besiegen,Dann ist er angreifbar.(Krankkern hat 1.560Kp)(Augen 250Kp,Beine 156Kp).Hat man Krankkern besiegt schlägt Bowser mit 5 kräftigen schlägen zu, dann ist Finster-Bowser besiegt und das Spiel gewonnen.

Trivia

  • Bei ihm handelt es sich um eine Abwandlung der Spezies Falscher Bowser, aber nicht wirklich um einen solchen.