Gelbe Flüssigkeit

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gelbe Flüssigkeit
PM2 Sprite Gelbe Flüssigkeit.png
So sieht sie aus
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Flüssigkeit
Primärer Effekt Zutat für Zaubertrank
Meist benutzt von Prinzessin Peach


Als Gelbe Flüssigkeit wird eine gelbe Flüssigkeit bezeichnet, die von den Crucionen aus unbekannten Zutaten produziert und in einem nach oben hin schmaler werdenden Glas gelagert wird.

Sie kommt in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor vor. Für Mario spielt sie keine Rolle, jedoch für Prinzessin Peach. Wurde der Saphirstern gefunden, bittet TEC-XX Peach, die Daten-Disk aus dem Zimmer von Crucius an dessen Computer zu benutzen, da die Disk Daten enthält, die Tech nicht kennt, über die er aber gerne wissen möchte, um was für Daten es sich dabei handelt. Dazu muss sie einen Zaubertrank herstellen, der sie unsichtbar macht. Für diesen wird die Gelbe Flüssigkeit gebraucht, sie muss ins zweite Fach von rechts gestellt werden. Rechts neben ihr steht die Grüne Flüssigkeit, links die Blaue Flüssigkeit und links neben letzterer die Rote Flüssigkeit. Der Zaubertrank muss grün werden, damit er wirkt und Peach unsichtbar wird.

Einen anderen Zweck weist die Gelbe Flüssigkeit nicht auf, da nur die grüne Flüssigkeit Peach wieder sichtbar macht.

Trivia

  • Obwohl es nicht erwähnt wird, ist sie trinkbar, da Peach durch den Zaubertrank keinen Schaden erleidet.