Gigabiss

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gigabiss
SPM Sprite Fangkarte 172.png
Gigabiss
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 6
Angriff 2
Defensive Nimmt nur einen Punkt Schaden pro Angriff
Fundort Untendrunten, eine Grube in Obendroben
Fangkarten-Typ Silber
Fangkarten
171 172 173


Unter einem Gigabiss versteht man einen weißen, fliegenden, angriffslustigen Kopf mit riesigen Zähnen und leuchtenden, orangen Augen sowie einem Schwanz, durch den er etwas an einen Fisch erinnert.

Gigabiss kommt nur in Super Paper Mario vor und erscheint in Untendrunten und in einer zu Obendroben gehörenden Grube. Dort begegnen Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser ihnen. Die meiste Zeit fliegen sie in der Nähe der Decke, aber sie kommen auch öfter mal runter, um die Helden anzugreifen.

Ein Gigabiss hat 6 KP und eine Angriffskraft von 2. Da es mit jedem Angriff, egal, wie stark, nur einen KP einbüßt, muss es sechs Treffer kassieren, um besiegt zu werden. Desweiteren gibt es eine verwandte Art namens Megabiss.

Trivia

  • Der Name kommt von GigaByte, einer Maßeinheit für die Größe von Computerdateien, und Biss.