Glücksstern

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glücksstern
PM Sprite Glücksstern.png
Glücksstern
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario (2001)
Art Anhänger
Primärer Effekt Mario lernt, Action-Kommandos anzuwenden
Meist benutzt von Mario


Als Glücksstern bezeichnet man einen Anhänger, der aussieht wie ein gelber Stern und ein weißer Halbmond darüber. Er gehört Prinzessin Peach, die ihn aber Mario als Wichtiges Item zur Verfügung stellt.

In Paper Mario liegt der einzige Auftritt des Glückssterns. Nachdem Mario mit den Hohen Sternen auf dem Sternschnuppen-Gipfel gesprochen hat, erscheint Twink. Dieser stellt sich Mario vor und berichtet ihm, was Prinzessin Peach seit dem Diebstahl vom Sternenstab durch Bowser erlebt hat. Auch verrät er, dass sie wissen möchte, ob es Mario gut geht und sie darauf hofft, dass er das Pilz-Königreich retten kann. Danach gibt Twink Mario den Glücksstern.

Der Glücksstern ermöglicht es dem Spieler, durch Einsatz des Action-Kommandos die Angriffe von Mario und seinen Partnern zu verbessern und sich bei Angriffen der Gegner zu verteidigen, sodass weniger Schaden erlitten wird. Damit erweist der Glücksstern sich als sehr nützlich.

Trivia