Glimmer-Tempel

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glimmer-Tempel
PM2 Screenshot Glimmer-Tempel.png
Im Inneren des Glimmer-Tempels
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Liegt in Bad Glimmerich
Herrscher Inspektor Ping
Einwohner Finster-Buus

Der Glimmer-Tempel ist ein Tempel, in dem das 6. Sternjuwel, der Granatstern, aus Paper Mario: Die Legende vom Äonentor ausgestellt wird, er steht in Bad Glimmerich. Im Tempel lebt Inspektor Ping, der Hohepriester, er kehrt jedoch erst gegen Ende des sechsten Kapitels zurück. Das Innere des Tempels besteht aus einer großen Halle, am Ende dieses Raumes steht auf einem Podest ein falsches Sternjuwel. Hinter dem Sternjuwel hängt ein Bild, mit dessen Hilfe man in einen geheimen Raum kommt, der der Halle stark ähnelt. In diesem Geheimraum ist auch das echte Sternjuwel zu finden.

Sonstiges

  • Eine Insignie lässt sich im Geheimraum finden.
  • Lady Buu und ihr Buhutler stehen vor dem Glimmer-Tempel, nachdem das Spiel durchgespielt wurde.
  • Man findet den Orden Dressman L im Tempel.