Gumba-Brüder (Team)

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gumba-Brüder (Team)
PM2 Screenshot Gumba-Brüder.png
Die Gumba-Brüder
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Gumba
Residenz Falkenheim(?)
Mitglied in Falkenheim-Kämpfer

Die Gumba-Brüder sind ein Kämpferteam welches in der Falkenheim-Arena, aus Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, kämpft. Es besteht aus fünf Gumbas und besitzt, zu Beginn von Marios Kämpfer-Karriere, die Rangnummer 19 und ist damit das schlechteste Team, welches in der Falkenheim-Arena kämpft. Im Verlauf von Marios Kampf-Karriere wechseln sie manchmal zwischen den Rängen 19 und 20, nur selten schaffen sie einen noch besseren Platz. Dies gelingt ihnen auch erst, wenn Clubbone besiegt wurde.

Trivia

  • Mit fünf Mitgliedern sind sie das größte Team in Falkenheim, trotzdem gelten sie als sehr schwaches Team, da Gumbas keine besonderen Eigenschaften und Stärken aufweisen.
  • Ihr Spitzname lautet "die Kosmischen".