Katzen-Gumba

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katzen-Gumba
SM3DW Artwork Katzen-Gumba.jpg
Ein Katzen-Gumba
Informationen
Erster Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Letzter Auftritt Captain Toad: Treasure Tracker
Spezies Gumba


Unter dem Katzen-Gumba versteht man einen Gumba, welcher durch sein hellbraunes Fell, seine spitzen Ohren und einen Schwanz an eine Katze erinnert und deshalb der Katzen-Verwandlung unterliegt.

Super Mario 3D World enthält den ersten Auftritt der Katzen-Gumbas. Obwohl es auch viele normale Gumbas gibt, begegnen Mario, Luigi, Prinzessin Peach, Toad und nach ihrem Freischalten Rosalina auch oft den Katzen-Gumbas. Wie normale Gumbas lassen sie sich mit jedem Angriff besiegen. Außerdem können sie anders als die einfachen Gumbas sehr gut springen und sich dann auf den spielbaren Charakter stürzen, wobei sie sich ähnlich gut bewegen können wie eine Katze in der realen Welt. Sogar das für Katzen typische Miauen gehört zu ihren Fähigkeiten.

Trivia

  • Wenn man einen Katzen-Gumba besiegt, hinterlässt er gelegentlich eine Super-Glocke, welche die Katzen-Verwandlung hervorruft.