Kettenhund

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende drei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format   Bilder
Kettenhund
MKDD Artwork Kettenhund.jpg
Ein Kettenhund
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. 3 (1988)
Letzter Auftritt Mario & Luigi: Paper Jam Bros. (2015)
Spezies Kettenhund
Verbindungen Koopa-Truppe

Kettenhunde sind häufig auftretende Gegner der Mario-Serie, die als sehr aggressive Wesen gelten und meist alles was in ihre Nähe gerät zu beißen versuchen. Ihren ersten Auftritt konnten sie in Super Mario Bros. 3, im Jahr 1991 feiern, später tauchten die Kettenhunde nicht nur als Gegner sondern auch als Item auf, was erstmals in Mario Kart: Double Dash!! der Fall war. In Super Mario World 2: Yoshi's Island tauchte erstmals eine Unter-Spezies der Kettenhunde auf, die Riesen-Kettenhunde. Sie sind in manchen Spielen, z.B. Yoshis Island schwer zu besiegen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Super Mario Bros.-Serie

Super Mario Bros. 3

In Super Mario Bros. 3 hatten die Kettenhunde ihren ersten Auftritt, man traf sie dort erstmals in Welt 2-5. Kommt man ihnen näher, so versuchen sie einem zu beißen, wobei sie aber von ihrer Kette aufgehalten werden. Sie sind dort nur durch einen Stern oder einen Koopa-Panzer besiegbar und gelten als relativ starke Gegner. Lässt man einen Kettenhund 49mal an seiner Kette reißen, kommt er von selbst frei.

New Super Mario Bros.

Im Remake der klassischen Mario-Spiele tauchen Kettenhunde ebenfalls in Welt 6-6 auf. Ihre Funktion hat sich dabei, im Vergleich zu den Vorgängern kaum verändert, was heißt das sie weiterhin versuchen alles zu beißen was in ihre Nähe kommt.

New Super Mario Bros. Wii

Ihren bislang letzten Auftritt hatten die Kettenhunde in New Super Mario Bros. Wii. Sie verhalten sich dort wie im Vorgänger und können durch das Stampfen auf dem Pflock der sie zäumt, besiegt werden.

New Super Mario Bros. 2

In New Super Mario Bros. 2 erscheinen sie in Welt 2-5 in Massen. Man kann sie wie im Vorgänger befreien, indem man sie durch Stampfen von ihrem Pflock trennt. Doch durch das Freilassen der Kettenhunde gelangt man in Welt 2-5 zur ersten und zur zweiten Sternenmünze.

Yoshi-Serie

Yoshis Island

In Yoshis Island taucht der Kettenhund nur ein einziges mal auf, wo er besiegt werden muss, in einer Festung. Dort kann er nur durch ein POW-Block besiegt werden. Im Raum danach findet man einen geheimen Tipp zum Spiel.

Super Mario World 2: Yoshi's Island

In Super Mario World 2: Yoshi's Island tauchten Kettenhunde nicht direkt auf, dafür trat hier aber erstmals eine Unterspezies der Hunde auf, die sogenannten Riesen-Kettenhunde. Diese verfolgen Yoshi wobei sie versuchen ihn zu fressen.

Yoshi's Story

Kettenhunde tauchen hier in Welt 4-1 auf. Dort sind sie als gewöhnliche Gegner anzutreffen, welche unbesiegbar sind. Dort heißen sie Beißzahnbomb.

Yoshi's Island DS

In Yoshi's Island DS taucht eine weitere Unterspezies der Kettenhunde auf. Diese versuchen Yoshi, meist in Gruppen anzugreifen.

Ohne Spielserie

Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars

Super Mario 3D-Serie

Super Mario 64 und Super Mario 64 DS

Hier taucht nur ein einzelner Kettenhund, im Kurs Bob-Ombs Bombenberg auf. Dieser kann nur besiegt werden indem man drei Stampfattacken auf dem Pflock, der ihn zäumt, ausführt. Daraufhin schlägt der Kettenhund das hinter ihm gelegene Gitter ein und springt schließlich in Richtung Berg. In der Mehrspieler-Stage "Pilz-Palast" vom Remake, taucht der Kettenhund auch auf. Hier ist er jedoch nicht mehr an einem Pflock, sondern läuft frei herum.

Super Mario Sunshine

Kettenhunde treten hier in dem Kapitel Kettenhündchens-Kettenreaktion und Kettenhund-Katastrophe, welche in Plaza della Palma spielen, auf. Dort sind sie die Haustiere eine Frau, welche aufgrund eines Wutanfalls den Ort terorisieren. Mario's Aufgabe ist es nun sie erst durch den Gebrauch des Dreckweg 08/17 abzukühlen und sie dann in einen Teich zu befördern, wodurch sie sich abreagieren.

Super Mario Galaxy

In Super Mario Galaxy tauchen die Kettenhunde hauptsächlich in Galaxien auf welche in einer Berg- oder Lavaregion spielen. Dort bestehen sie, anders als in den Vorgängern, nur noch aus einem Kopf. Die Kette die sie für gewöhnlich zäumt wurde somit weggelassen, was ihnen große Bewegungsfreiheit verschafft. Sie versuchen Mario bzw. Luigi zu schaden indem sie sich über den Boden rollen. Die einzige Möglichkeit sie zu besiegen besteht darin sie als Regenbogen-Mario bzw. Regenbogen-Luigi zu berühren.

Super Mario Galaxy 2

In Super Mario Galaxy 2 rollen die Kettenhunde wie im ersten Teil. In der Kettenhundfabrik muss man goldene Kettenhunde zum vorankommen in einem Loch locken. Dafür muss Mario ihn durch einen Hindernisparcours leiten ohne dass er zerstört wird.

Paper Mario-Serie

Paper Mario

Kettenhund
Kettenhund PM.gif
Informationen
Max. KP 4
Angriff 3
Defensive 3
Fundort Staubtrockene Ruine

Ein Kettenhund, genannt Chomp, taucht in Paper Mario in der Staubtrockenen Ruine auf. Dort ist er das Haustier von Tutankoopa, welcher ihn in den Kampf gegen Mario schickt. Jedoch behandelt Tutankoopa Chomp schlecht, weswegen dieser sein Herrchen, nach dessen Niederlage gegen Mario angreift.

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

Kettenhund
px
Informationen
Max. KP 8
Angriff 5
Defensive 4
Fundort Duellkerker, Äonenpalast
Lexikon
88 89 90

Kettenhunde tauchen in diesem Spiel in dem Duellkerker, sowie in dem Äonenpalast auf. Sie sind dort sehr starke Gegner und sollten gegebenenfalls mit Attacken angegriffen werden, die die Verteidigung umgeht. Desweiteren tauchen zwei weitere Unterspezien der Kettenhunde auf, die sogenannten roten Chomps und die Schnappis.

Super Paper Mario

Die roten Kettenhunde und die normalen Kettenhunde erscheinen in der Grube der 100 Prüfungen in Flipstadt. Sie sind schwächer als in den Vorgängern.

Paper Mario: Sticker Star

Hier hat Bowser einen Kettenhund als Partner. Ursprünglich war vermutlich geplant, dass auch Mario einen Kettenhund als Partner haben sollte.

Mario & Luigi-Serie

Mario & Luigi: Superstar Saga

Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit

In deisem Spiel sind Kettenhunde als Bros. Item Taschen-Waus vorhanden. Im finalen Kampf gegen die Ältere Prinzessin Shroob kann sie mit einem Shroomp angreifen.

Mario & Luigi: Abenteuer Bowser

In Mario & Luigi: Abenteuer Bowser gibt es so genannte Krankhunde, die einen Wurm im Kopf haben, der genau wie Krankfried grinst. Wenn Bowser es schafft, den Wurm aus dem Kopf herauszusaugen, flieht der Kettenhund.

Ohne Spielserie

Super Princess Peach

Auftritte in Spin-Offs

Mario Kart-Serie

Mario Kart 64

In Mario Kart 64 tauchen drei Kettenhunde als Gegner auf dem Regenbogenboulevard auf. Diese bewegen sich auf der Strecke fort und laufen dabei in die entgegengesetzte Richtung der Fahrer. Berührt man sie so wird man hochgeschleudert, wodurch man das gesamte Tempo verliert.

Mario Kart: Double Dash!!

Kettenhunde wurden in Mario Kart: Double Dash!! erstmals als Items eingesetzt und zwar in Form von Baby Marios und Baby Luigis Spezialitem. Da König Buu Huu und Mutant-Tyranha jedes Spezialitem einsetzen können, sind auch sie in der Lage es zu verwenden. Weiterhin sind auf den Strecken Marios Piste und Luigis Piste auch jeweils ein Kettenhund zu finden.

Mario Kart DS

In Mario Kart DS tauchen Kettenhunde auf der Retrostrecke Luigis Piste auf. Außerdem sind sie auch in Peachs Schlossgarten vertreten, dort befindet sich ein einzelner direkt am Anfang der Strecke. In einem anderen Abschnitt des Schlossgartens befinden sich mehrere laufende Kettenhunde, diese ziehen statt einer Kette Item-Boxen hinter sich her. Desweiteren treten sie in einigen Renn-Missionen auf.

Mario Kart Wii

In Mario Kart Wii tauchen Kettenhunde auf Marios Piste und der Retrostrecke Marios Piste von Mario Kart: Double Dash!! auf. Dort versuchen sie wie gewohnt nach den Fahrern zu beißen. Desweiteren taucht ein Kettenhund in der Kampfarena Kettenhund-Roulette auf. Dieser rollt ausschließlich über die Arena und kann nur durch den Einsatz eines Sterns besiegt werden. Sollte dies der Fall sein, so wird sofort ein neuer Kettenhund auf die Arena gestoßen.

Mario Kart 7

Im Regenbogen-Boulevard aus Mario Kart 7 kommen rollende Kettenhunde vor. Wer gegen sie fährt, überschlägt sich, verliert Münzen und Items.

Mario Kart 8

Auch in Mario Kart 8 tauchen einige Kettenhunde auf, hier jedoch auf dem Remake des N64-Regenbogen-Boulevards. Dort springen sie auf der Strecke umher und erzeugen dadurch Wellen in der Fahrbahn, an welchen man Stunts ausführen kann. Es ist relativ schwer an ihnen vorbei zu kommen, wenn sie gerade die Strecke berühren, da am Rand sehr wenig Platz ist.

Mario Party-Serie

Mario Party

Mario Party 2

Mario Party 3

Mario Party 4

Mario Party 5

In Mario Party 5' treten sie unter anderem im Minispiel Kettenhund-Gassi auf, dabei muss man einen Kettenhund über einen Spielplatz lenken. Außerdem gibt es nohc Kettenhund-Kapseln, welche einen Kettenhund hervorrufen. Dieser stiehlt dann einem Mitspieler einen Stern oder eine bestimmte Anzahl an Münzen, somit hat er dort die Aufgabe von Buu Huu aus den Vorgängern übernommen.

Mario Party 6

In Mario Party 6 sind Kettenhunde in einem speziellen Modus anzutreffen, wo sie benutzt werden müssen, um Mitspielern Sterne zu klauen.

Mario Party Advance

Mario Party 7

In Mario Party 7 gibt es sie ebenfalls nur in einem speziellen Modus, wo sie benutzt werden müssen, um Mitspielern Sterne zu klauen.

Mario Party 8

Mario Party DS

Mario Party 9

In Mario Party 9 gibt es einen Kettenhund als Boss, das Minispiel ist die Kettenhund-Fütterung. Er wird am Ende der Magma-Mine bekämpft.

Mario Party: Island Tour

Mario Party 10

Mario Golf-Serie

Mario Golf: Toadstool Tour

Mario Tennis-Serie

Mario Power Tennis (Nintendo GameCube)

Mario Baseball-Serie

Mario Superstar Baseball

Mario Super Sluggers

Mario Football-Serie

Mario Smash Football

Mario Strikers Charged Football

Super Smash Bros.-Serie

Super Smash Bros. Brawl

Auftritte in anderen Medien

TV-Serien & Filme

The Adventures of Super Mario Bros. 3

Auftritte außerhalb der Mario-Serie

The Legend of Zelda-Serie

The Legend of Zelda: A Link to the Past

In The Legend of Zelda: A Link to the Past tritt der Kettenhund als Gegner auf und ist sehr gefährlich. Sie sind unbesiegbar und machen relativ viel Schaden, Link sollte also nicht zu nah an sie heran kommen.

The Legend of Zelda: Link's Awakening (DX)

Kettenhund "Struppi" in Link's Awakening
Link rettet Struppi

In The Legend of Zelda: Link's Awakening haben 3 Kettenhunde, ebenso wie einige Gumbas und eine Yoshi-Puppe, einen Gastauftritt. Diese drei Exemplare gehören allesamt Madame Mioumiou, wobei zwei von ihnen ziemlich klein und der letzte, Struppi genannt, sehr groß und vor dem Haus im Mövendorf angekettet ist. Struppi spielt eine entscheidende Rolle auf dem Weg zum zweiten Tempel. Nachdem man den ersten Tempel erfolgreich abgschlossen hat, berichten die zwei Kinder neben der Bibliothek Link, dass eine Horde Moblins Struppi entführt haben. Nachdem man diesen erfolgreich befreit hat, führt Link ihn an seiner Kette spazieren, dabei frisst der Kettenhund willkürlich jeden Gegner, der dem Spieler zu nahe kommt. Was Struppi unentbehrlich macht ist die Tatsache, dass er in der Lage ist, die Blumen im Schleimsumpf zu fressen, welche den Tempeleingang blockieren - diese können ansonsten nur mit dem Somaria-Stab, einem Item aus dem achten Tempel, vernichtet werden.

Ansonsten spielt nur noch der kleine Kettenhund im Schuppen von Madame Mioumiou eine eher kleine Rolle: Er ist Teil des Tauschgeschäftes innerhalb des Spiels. Gibt man ihm die Schleife, die man für die Yoshi-Puppe bekommen hat, erhält man dafür eine Dose Hundefutter. Wenn man das Tauschgeschäft bis zum Schluss des Spiels fortführt, erhält man den Bumerang

The Legend of Zelda: Four Swords Adventures

In The Legend of Zelda: Four Swords Adventures ist der Kettenhund wie in TLoZ:ALttP ein gefährlicher Gegner. Allerdings gibt es ihn auch als Item, man findet ihn nur in Vaatis Palast und dem zweiten Gebiet der Heldenprüfung. Wie Struppi aus TLoZ:LA kann man hier mit ihm spazieren gehen und er isst auch Gegner. Allerdings ist er für das Spiel nicht wichtig und hat nur wenige Auftritte.

The Legend of Zelda-Spin offs

Hyrule Warriors

In Hyrule Warriors wird es Kettenhunde als Item geben.

Galerie

Bilder zu diesem Artikel sind in dieser Galerie auffindbar.

Trivia

  • Shigeru Miyamoto, der Erfinder von der Mario-Serie, bezog die Idee des Kettenhundes (Wie viele Elemente aus Spielen) aus einer Kindheitserinnerung. In dieser streifte er oft durch sein Dorf, nur zu einem Haus hielt er Abstand, weil dort ein bellender Hund im Garten war, der nur durch eine Kette an einem Pflock zurück gehalten wurde.

Namensbedeutung

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Kettenhund
Englisch Chain Chomp Wörtliche Übersetzung von Kettenhund
Spanisch Chomp Cadenas Wörtliche Übersetzung von Kettenhund
Italienisch Categnaccio "Catena" (Deutsch: Kette) und "Cagnaccio" (Deutsch: Böser Hund)
Kettenhund in anderen NIWA-Wikis:
link=[1] Zeldapendium
link=(Super Mario) Nintendo Wiki