Kiesel

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kiesel
PM Sprite Kiesel.png
Kiesel
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario (2001)
Letzter Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Kieselstein
Primärer Effekt Wurfgeschoss
Meist benutzt von Mario (PM); Fußsoldaten (PM2)


Beim Kiesel handelt es sich um einen gewöhnlichen, grauen Stein. Er kann auf Gegner geworfen werden, dient aber auch zum Öffnen eines Zugangs zum Kristall-Palast in der Verschneiten Ebene.

In Paper Mario hat der Kiesel seinen einzigen Auftritt. Erstmals finden Mario und seine Partner ihn in der Verschneiten Ebene, genauer gesagt, in den Höhlen, die zum Kristall-Palast führen. Hier befinden sich drei Fächer, von denen jedes ein Item enthalten muss, um weiterzukommen. Deshalb sollten die vorhandenen Items an ihrem Platz gelassen werden. Sie können aber auch gegen weniger wertvolle Items ausgetauscht werden, da in den Fächern relativ wertvolle Items liegen. Dazu eignen sich Trockenpilze, Staubhämmer und Kiesel am Besten. Letztere findet man kurz vor der Stelle. Später lassen sich Kiesel für 20 Münzen im Item-Laden in Bowsers Festung kaufen.

Ein Kiesel kostet den getroffenen Gegner einen KP. Trifft er jedoch Mario durch Einsatz eines Mysterium?, verliert dieser fünf KP.

Auch in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor kommt der Kiesel vor, diesmal kann Mario ihn aber nicht selber benutzen. Hier bewerfen zum Publikum gehörende Fußsoldaten Mario manchmal mit einem Kiesel, ein Treffer zieht ihm zwei KP ab. Wenn ein Fußsoldat einen Kiesel in der Hand hält, sollte er unverzüglich durch einen Angriff verjagt werden, denn wenn er wirft, tun dies alle Fußsoldaten im Publikum. Darüber hinaus bewirft Nagerine einen Fußsoldaten im Großen Baum mit einem Kiesel, damit sie ungestört einen Orden holen kann. Als der Fußsoldat wieder aufwacht, sieht er Mario kommen und greift ihn an, da er glaubt, dass Mario den Kiesel geworfen hat. Wenn Mario den Soldaten besiegt hat, zeigt Nagerine sich und erklärt ihm alles.

Trivia

  • Neben dem Staubhammer fügt er von allen Angriffs-Items den geringsten Schaden zu. Beide Items ziehen dem Opfer nur einen KP ab.