Knickwitz-Schlüssel

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knickwitz-Schlüssel
SPM Sprite Knickwitz-Schlüssel.png
Knickwitz-Schlüssel
Informationen
Einziger Auftritt Super Paper Mario (2007)
Art Schlüssel
Primärer Effekt Öffnet eine Tür in Burg Knickwitz
Meist benutzt von Mario, Luigi, Peach, Bowser


Als Knickwitz-Schlüssel werden weiße, schwarz umrandete, nach Graf Knickwitz benannte Schlüssel bezeichnet, die nur in Super Paper Mario vorkommen und dazu dienen, die verschlossenen Türen in Burg Knickwitz zu öffnen.

Der erste Knickwitz-Schlüssel wird im Bereich Foyer der Burg gefunden. Er liegt in einer Schatztruhe. Allerdings stellen sich Soopa-Stürmer Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser in den Weg. Der Schlüssel kann durch Drehen in 3D gefunden werden und öffnet den Zugang zum Kampfraum von O'Klock.

Der nächste Schlüssel kann gefunden werden, indem drei rote Blöcke in einer bestimmten Reihenfolge getroffen werden, zwei mit Mario in 3D und der letzte mit Luigis Supersprung. Er öffnet Mimis Tür. Auf eine ähnliche Weise findet man die Schlüssel der Bosstüren von Dimenzio und Graf Knickwitz.

Trivia

  • Die Knickwitz-Schlüssel wirken so, als ob sie den Spieler böse angucken, was sie aber nicht tun, da Schlüssel dies nicht können.