Hootie der Blaufisch

Aus MarioWiki
(Weitergeleitet von Kult Schnapper)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hootie der Blaufisch
SMW2 Sprite Kult Schnapper.png
Ein Hootie
Informationen
Erster Auftritt Super Mario World 2: Yoshi's Island (1995)
Letzter Auftritt Yoshi's Island: Super Mario Advance 3 (2002)
Spezies Piranha-Pflanze
Verbindungen Audrey


Hootie der Blaufisch, manchmal auch Kult Schnapper genannt, stellt trotz seines Namens keinen Fisch dar, sondern eine blaue, fliegende Piranha-Pflanze. Sie erinnert an Springende Piranha-Pflanzen und Fluss-Piranha-Pflanzen, ähnlich wie letztere greifen Hooties auch an.

Zahlreiche Hooties treten in Super Mario World 2: Yoshi's Island auf. Ihr einziger Auftritt findet in Audreys Schloss statt, das sie für dessen Besitzerin Audrey bewachen. Es gehört zur Welt 3. Dort gibt es jedoch sehr viele Hooties. Sie schweben durch die Luft und bewachen das Schloss, oft erscheinen sie auch zu zweit. Weil der Blaue Yoshi, mit dem das Schloss gespielt wird, oft enge Tunnel durchqueren muss, hat er es schwer, den Hooties auszuweichen. Bei einer Berührung wird der Yoshi verschluckt und muss vor dem Ausspucken zwei Sekunden in Hootie dem Blaufisch verbringen, erst dann wird er freigelassen.

Um Hooties zu besiegen, benötigen die Yoshis einen POW-Block. Auch eine Super-Eismelone oder Super-Feuermelone schaltet Hootie aus, doch wie bei einem Angriff durch Baby Mario in der Unverwundbar-Verwandlung tauchen so besiegte Hooties nach kurzer Zeit völlig unbeschadet wieder auf. Des Weiteren lassen Hooties sich für zwei Sekunden durch ein Yoshi-Ei betäuben.

Trivia

  • Sie wurden nach einer amerikanischen Musik-Band benannt.
  • Ihr Name enthält die Spezies "Fisch", es handelt sich aber um Piranha-Pflanzen und nicht um Fische.
  • Die Schrumpf-Piranha aus Yoshi's Story basiert auf Hootie, sieht aber farblich mehr aus wie eine normale Piranha-Pflanze, anders als die hellblauen Hooties.