Lakitone

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgendes fehlt hier:    Informationen
Lakitone
PM2 Screenshot Lakitone.png
Mario, Koopio und Lakitone
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Lakitu
Residenz Rohlingen, Westend


Lakitone gehört zur Spezies Lakitu und erscheint in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Mario begegnet ihm am Bahnhof von Rohlingen, dort hält er sich immer auf. Lakitone ist 18 Jahre alt und wünscht sich, mit dem Glimmer-Liner verreisen zu dürfen. Er liebt Züge. Aber er hat nicht genug Geld für eine Reise, sodass er sich damit begnügen muss, sich den Glimmer-Liner einfach nur anzuschauen. Aus einer Mail erfährt Mario nicht nur sein Alter, sondern auch, dass er die Absperrung am Gleis geöffnet hat, um den Zug zu fotografieren. Laut des Fahrdienstleiters wurde er dafür bestraft, wie, erfährt Mario aber nie.

Gumbrinas Scanner

Das ist Lakitone, ein großer Fan der Eisenbahn. Man trifft ihn hier ständig. Eigentlich würde er gerne mal mit dem Glimmer-Liner fahren... Aber ihn fehlt das Geld, und deshalb schaut er sich den Zug einfach nur an. Man wünscht ihm, dass er irgendwann zu Geld kommt. ...Oder zumindest genug spart, um sich eine große Zugreise leisten zu können.

Trivia

  • Er ist der erste Lakitu, der im Spiel angetroffen werden kann.
  • Außerdem ist er der einzige Lakitu in Rohlingen und der einzige Lakitu, dessen Alter man weiß.