Langodil

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Langodil
SPM Sprite Fangkarte 139.png
Langodil
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 20
Angriff 2
Defensive 0
Fundort Burg Knickwitz
Fangkarten-Typ Bronze
Fangkarten
138 139 140


Als Langodil wird ein Wesen bezeichnet, das aussieht wie zwei durch einen Streifen verbundene, rote Rechtecke. Das linke Rechteck befindet sich über dem Streifen, das rechte darunter. Zudem sieht man auf dem linken Rechteck ein freundliches, aus zwei schwarzen Augen und einem weißen Mund bestehendes Gesicht.

Das Langodil erscheint nur in Super Paper Mario. Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser treffen es im Innenbereich von Burg Knickwitz. Das Langodil kann sich sehr stark strecken, um den Charakter besser erreichen und angreifen zu können. Dadurch wird es aber auch selbst leichter durch einen Sprung angreifbar. Auch die Pixl Wurfowitz und Piekso eignen sich gut gegen Langodil. Mit Bowser sollte in ihrer Gegend nicht gespielt werden, da er sich nicht schnell genug bewegen kann, um den Langodilen großen Schaden zufügen zu können.

Die Langodile weisen 20 KP und eine Angriffskraft von 2 auf, was sie eher nervig als bedrohlich macht. Auf Blobulus leben ihre schwächeren Verwandten Langator.

Trivia

  • Der Name der Langodile kommt von "lang" und "Krokodil", obwohl sie nichts mit Krokodilen zu tun haben.