Lohkost

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lohkost
SPM Artwork Lohkost.jpg
Artwork von Lohkost
Informationen
Max. KP  ???
Angriff 1
Fundort Linienstein-Ruinen
Fangkarten-Typ Selten
Fangkarten
179 180 181

Lohkost fungiert als erster Boss in Super Paper Mario und ist ein roter Roboter-Drache. Er bewacht das reine Herz hinter den Linienstein-Ruinen. Zunächst wollte er Mario durchlassen und ihm das Reine Herz geben, doch Dimenzio, der Lakai von Graf Knickwitz, erschien. Durch Zauberkraft stürzte er Lohkosts Prozessor ab, verschwand und Lohkost griff Mario an. Nach dem Sieg über Lohkost, explodierte dieser und Mario ging zu einer Ruine. Dort schlief Merlumina, eine der vier Ältesten, die ihm das reine Herz gab.

Im Kampf

Um ihn zu besiegen, muss Mario ihm ausweichen, bis Lohkost von der rechten Seite herbei fliegt. Wieder muss ihm ausgewichen und auf seinen Rücken gesprungen werden. Dort muss Mario mit dem Pixl Wurfowitz die Kostos nehmen. Sie werden zu Lohkosts Kopf gebracht und müssen auf die Antenne geworfen werden. Mario muss die Antenne neun mal treffen, um Lohkost zu besiegen.

Trivia