Mampf T.

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mampf T.
PM2 Sprite Mampf T.png
Mampf T.
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Spezies Toad
Residenz Glimmer-Liner, Abteil 3
Mitglied in Fahrgäste des Glimmer-Liners


Mampf T. kommt in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor vor und ist ein dicker Toad. Nur im Glimmer-Liner ist er zu finden. Wenn Mario und seine Partner erstmals mit diesem nach Bad Glimmerich reisen, vermisst der Koch einen Topf mit Kartoffelsuppe. Mario verfolgt Spuren, die in Abteil 3 führen. Hier steht Mampf T., streitet aber zuerst ab, dass er den Topf geklaut hat. Doch Mario entdeckt diesen im Schrank des Abteils, wenn er ihn untersucht. Da gibt Mampf T. zu, dass die Suppe ihm so gut geschmeckt hat, dass er den Topf mit in sein Abteil genommen hat. Als der Koch davon erfährt, ist er nicht böse. Er freut sich, dass sein Essen den Gästen schmeckt. Danach bleibt Mampf T. in seinem Abteil und wird nicht mehr auffällig, sondern nimmt als normaler Fahrgast weiterhin an der Reise teil.

Trivia

  • Neben dem Geist, der sich im Abteil 4 aufhält, ist er der einzige Fahrgast, der an jeder Fahrt des Glimmer-Liners teilnimmt. Laut seiner Aussage liegt das daran, dass er so dick geworden ist, dass er nicht mehr durch die Tür passt.
  • Er lässt sich mit Gourmet Guy aus dem ersten Paper Mario vergleichen, wie dieser gilt er als dickster Charakter seiner Art, isst sehr viel und gerne und hat immer ein Messer und eine Gabel dabei.