Marono

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marono
px
Marono
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Verbindungen Mario
Clubbone
Toadskova
Samum


Marono ist ein netter Panzerkoopa aus dem Spiel Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, er arbeitet als Kämpfer in der Arena in Falkenheim. Er kämpft dort mit eher mäßigem Erfolg in der zweiten Liga, meist steht er sogar auf einem der letzten drei Ränge.

Geschichte

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

Bereits als Mario das erste mal die Umkleide der zweiten Liga betritt, freundet Marono sich mit ihm an, und heißt ihn willkommen. Im Laufe von Marios' Karriere wird Marono zunehmend deprimierter und redet zuletzt auch mehrmals von seinem Ausstieg. Doch bevor es soweit kommt, verschwindet er ähnlich wie vor ihm Dark Toadster. Clubbone, der für sein Verschwinden verantwortlich ist, gibt Toadskova den Auftrag, dass sie den Kämpfern der Arena mitteilen soll, Marono sei in seine Heimat zurückgekehrt. Nachdem jedoch Clubbone besiegt wird und die verschwundenen Kämpfer (darunter Marono) wieder auftauchen, erzählt er Mario, dass er beschlossen hat, in der Arena weiterhin anzutreten. Von da an spricht er nie mehr davon, die Arena zu verlassen.

Trivia

  • Er ist der älteste bekannte verschwundene Kämpfer.