Miauflieger

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miauflieger
SPM Sprite Fangkarte 127.png
Fangkarte
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 5
Angriff 2
Defensive 1
Fundort Fort Konrad
Fangkarten-Typ Bronze
Fangkarten
126 127 128


Der Miauflieger stellt eine Roboter-Katze dar, die gelb mit schwarzen Schuhen aussieht und sich von jeder anderen Roboter-Katze im Fort Konrad dadurch unterscheidet, dass sie Flügel hat und mit diesen fliegen kann.

Miauflieger erscheinen nur im Spiel Super Paper Mario. Sie wurden von Konrad gebaut, was erklärt, dass sie nur in dessen Fort aufgefunden werden können. Ihr Motor läuft mit Salatöl und Katzenminze. Mario, Luigi, Prinzessin Peach und Bowser begegnen den Miaufliegern nur im Außenbereich von Fort Konrad, wo sie den Weg zu Konrads erstem Privatraum bewachen. Als Angriff verwenden sie einen Sturzflug. Um sie zu besiegen, können Sprünge sowie Bowsers Feuer-Atem dienen. Außerdem kann man die Miauflieger mit Wurfowitz aus dem Weg werfen. Ausweichen kann schwer fallen, da sie sowohl in 2D als auch in 3D erscheinen.

Miauflieger weisen 5 KP, eine Angriffskraft von 2 und eine Verteidigung von 1 auf. Gegen Feuer beträgt die Verteidigung 2, da es sich um Roboter handelt.

Trivia