Miaufpasser

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miaufpasser
SPM Sprite Fangkarte 131.png
Miaufpasser
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP nicht vorhanden, da er nicht kämpft
Angriff nicht vorhanden, da er nicht kämpft
Defensive nicht vorhanden, da er nicht kämpft
Fundort Fort Konrad
Fangkarten-Typ Silber
Fangkarten
130 131 132


Unter dem Miaufpasser versteht man einen grünen Katzen-Roboter, der eine rote Brille, eine weiße Schürze und ein wie die Schürze aussehendes, aber kleineres Kopftuch trägt.

In Super Paper Mario liegt der einzige Auftritt der Miaufpasser. Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser begegnen diesen, wie allen Roboter-Katzen, nur in Fort Konrad, dessen Herr Konrad sie gebaut hat. Miaufpasser kämpfen nicht, aber sie bewachen mehrere Räume des Forts. Wenn man diese betreten will, muss man mit den Miaufpassern sprechen und alle ihre Fragen mit "ja" beantworten. Danach muss ein vierstelliger Code genannt werden, wird hier ein falscher genannt, fällt man in eine Grube. Einmal muss man sogar in eine solche Grube fallen, um Sörfa zu finden.

Da Miaufpasser nicht kämpfen, verfügen sie über keine Statuswerte.

Trivia

  • Die Miaumagd gilt als modernere Version von ihnen, deshalb trägt sie auch die gleiche Schürze und das gleiche Kopftuch.
  • Auch der Miaugigant trägt die gleiche Schürze und das gleiche Kopftuch wie der Miaufpasser.