Mondstein

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mondstein
PM Sprite Mondstein.png
Mondstein
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario (2001)
Art Stein
Primärer Effekt Öffnet Tutankoopas Raum
Meist benutzt von Mario


Beim Mondstein handelt es sich um einen dunkelblauen Stein, der wie eine Mondsichel aussieht und wegen dieser Form so heißt.

Der einzige Auftritt des Mondsteins liegt im Spiel Paper Mario. Er wird von Mario und seinen Partnern während des zweiten Kapitels gebraucht, wenn sie in den Staubtrockenen Ruinen den Zugang zu Tutankoopas Grabkammer öffnen müssen. Der Mondstein befindet sich in einem geheimen Raum, wird von zwei Fels-Chomps bewacht und muss in die fünfte Kettenhund-Statue gesteckt werden. In die erste kommt der Pyra-Stein, in die dritte wird der Dia-Stein eingesetzt.

Trivia