Neo-Crucibot

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Neo-Crucibot
PM2 Screenshot Lexikon-Abbildung 118.png
Informationen
Max. KP 70
Angriff 6
Defensive 2
Fundort Crucionen-HQ
Lexikon
117 118 119


Der Neo-Crucibot ist eine Maschine, die von Oberst Crucillus erfunden wurde und in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor auftaucht. Er ist der Nachfolger vom Crucibot und der Boss im Crucionen-HQ. Nur ist er diesmal um einiges besser und stärker. Außerdem sieht er nun schwarz mit einem gelben Kreuz aus, das eine rote 2 enthält, was zeigt, dass er der zweite Crucibot ist. Anders als der normale Crucibot kann er auch Leute aus dem Publikum packen und nach Mario und seinem Partner werfen.

Trivia

  • Neben ihm greifen noch zwei weitere Bosse das Publikum an: Lohgard saugt die Mitglieder ein, um sich 10 KP zu regenerieren und noch nicht aufgeben zu müssen, Cortez, um Kraft für seine dritte Form zu sammeln.