Oranger Apfel

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oranger Apfel
SPM Sprite Oranger Apfel.png
Oranger Apfel
Informationen
Einziger Auftritt Super Paper Mario (2007)
Art Apfel
Primärer Effekt Stellt 5 KP wieder her und heilt Vergiftung
Meist benutzt von Mario, Luigi, Peach, Bowser


Als Oranger Apfel wird ein Heilitem bezeichnet, das, wie sein Name verrät, einen orangen Apfel darstellt und dementsprechend auch so aussieht. Auf dem orangen Apfel erkennt man eine gelbe Fläche am Rand, wodurch dieser Apfel an die Beeren aus Super Mario World erinnert.

In Super Paper Mario hat der Orange Apfel seinen einzigen Auftritt. Er wächst auf einem Baum auf der Treppe in Obendroben, wie alle Äpfel im Spiel. Wenn man den Baum mit Knüppl schlägt, fällt der Apfel runter.

Abgesehen vom nur einen KP regenerierenden Schwarzen Apfel stellt jeder Apfel in Super Paper Mario 5 KP wieder her und heilt den Status Vergiftung, so auch der Orange Apfel.

Da Prinzessin Peach durch den Verzehr eines Goldenen Apfels vom Schlaf übermannt wurde, muss sie mit einem Schwarzen Apfel geweckt werden. Liebidi erklärt Mario, Luigi und Bowser, dass sie 100 Jahre schlafen könnte, jedoch mit einer besonderen Frucht aus Obendroben geweckt werden kann. Damit meint sie einen Schwarzen Apfel. Bekommt die Prinzessin einen Orangen Apfel, wächst ihr vorübergehend ein schwarzer, an Mario erinnernder Schnurrbart. Dieser verschwindet aber schnell wieder und Peach schläft wieder ein.

Trivia

  • Im Englischen heißt er "Yellow Apple", auf Deutsch übersetzt "Gelber Apfel", obwohl er in beiden Versionen des Spiels die Farbe orange aufweist.