POW-Mahl

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
POW-Mahl
px
POW-Mahl
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Gekocht von Safrania
Schaden Fügt allen Gegnern auf dem Bildschirm Schaden zu


Das POW-Mahl zählt zu den Angriffsitems und den Rezepten. Es sieht aus wie ein POW-Block mit einer gelben Soße auf einem weißen Teller.

In Super Paper Mario hat das POW-Mahl seinen einzigen Auftritt. Da es zu den Rezepten zählt, können Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser es nicht kaufen, wie fast jedes Rezept in der Paper Mario-Serie. Seine einzige Zutat, ein POW-Block, lässt sich dagegen in vielen Item-Läden des Spiels erwerben. Das POW-Mahl wird immer von der Köchin Safrania in Flipstadt zubereitet, da ihre Kollegin Dillia in Flopstadt immer mit zwei Zutaten kocht.

Wird das POW-Mahl eingesetzt, löst es ein Erdbeben aus, durch das alle Gegner Schaden erleiden. Seine Funktion gleicht dem POW-Block in jeder Hinsicht, sie wirkt auch genauso stark. Daher muss das POW-Mahl nicht unbedingt gekocht werden, um mehr zu erreichen als die Vollständigkeit der Rezeptesammlung des Spiels.

Trivia

  • Sein Name setzt sich aus POW von POW-Block und Mahl zusammen, wobei das Wort Mahl beweist, dass es zu den Rezepten gehört.