Pilz

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Pilz
NSMB Artwork Superpilz.png
Ein Pilz
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. (1985)
Letzter Auftritt Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen (2017)
Primärer Effekt Regeneriert KP.

Pilze gehören zu den Power-Ups und kommen in fast allen Mario-Spielen vor. Es gibt verschiedene Arten von Pilzen: z. B. den 1-Up-Pilz, den Mini-Pilz, den Mega-Pilz und natürlich den Super-Pilz.

Geschichte

Mario & Luigi-Serie

Mario & Luigi: Superstar Saga

Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit

Mario & Luigi: Abenteuer Bowser

Paper Mario-Serie

Paper Mario

In der Paper Mario-Serie gibt es zahlreiche Pilze und Pilzgerichte. Dies sind die Hauptpilze:

Pilz: Füllt 5 KP auf.

Superpilz: Füllt 10 KP auf.

Ultrapilz: Füllt 50 KP auf.

Lebenspilz: Füllt 5/10 KP auf wenn man besiegt wird, sodass ein Game Over verhindert werden kann.

Trockenpilz: Füllt 1 KP auf. Er wird meist zum Spass in ernsteren Situationen verwendet.

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

Super Paper Mario

Mario & Luigi-Serie

Mario & Luigi: Superstar Saga

Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit

Mario & Luigi: Abenteuer Bowser

Name Fundort Kosten Wirkung
Pilz Toad-Markt in Bowsers Körper und Toad Town 5 Münzen Heilt 30 KP
Super-Pilz Toad-Markt in Bowsers Körper und Toad Town 20 Münzen Heilt 60 KP
Ultra-Pilz Toad-Markt in Bowsers Körper und Toad Town 40 Münzen Heilt 120 KP
Wunderpilz Toad-Markt in Bowsers Körper und Toad Town 60 Münzen Heilt 240 KP

Mario & Luigi: Dream Team Bros.

Mario Kart-Serie

Pilzarten

Superpilz

Der Superpilz in dreidimensionalen Mario-Spielen
Hauptartikel: Superpilz

Wie schon gesagt, hatte der Superpilz seinen ersten Auftritt in Super Mario Bros. (1985). Seitdem besteht seine Wirkung darin, den normalen, kleinen Mario in Super Mario, eine größere Version, zu verwandeln. In dieser Form verfügt Mario zwar über fast dieselben Fähigkeiten, verliert jedoch nicht sofort ein Leben, wenn er von einem Gegner getroffen wird, sondern wird wieder zum kleinen Mario. Der Vorteil vom großen Super Mario liegt also zum einen darin, dass der Spieler sich etwas unbekümmerter durch das Pilzkönigreich bewegen kann. Außerdem ist Super Mario in der Lage, Blöcke zu zertrümmern, indem er von unten gegen sie springt. Mario bezieht die Pilze meist aus ?-Blöcken, die er in jedem Zustand betätigen kann.

1-Up-Pilz

Der 1-Up-Pilz
Hauptartikel: 1-Up-Pilz

Der 1-Up-Pilz - oder volkstümlich auch Lebenspilz genannt - beschert Mario ein Extraleben. Wie auch den Super-Pilz, findet Mario den 1-Up-Pilz erstmals in Super Mario Bros. (1985). Äußerlich unterscheidet er sich vom Super-Pilz lediglich dadurch, dass er statt dessen roter Tönung grün gefärbt ist. Man findet sie auch wie in zB. New Super Mario Bros. DS in den Glückshäusern wo man gegen Itembox springen muss. Wenn man Pech hat erwischt man Browser.

Gift-Pilz

Der Gift-Pilz
Hauptartikel: Gift-Pilz

Der Gift-Pilz feiert seinen Debüt-Auftritt in Super Mario Bros.: The Lost Levels, wo er den Spieler schrumpfen lässt, wenn er ihn berührt. In Lost Levels sieht er noch genauso aus wie ein normaler Pilz, nur ein wenig verfärbt. In späteren Spielen hat dieser Pilz eine lilane Kappe und geschlossene Augen. In der Super Smash Bros.-Serie sehen sie aus wie Super Pilze, sie haben bloß eine dunklere Kappe und finstere Augen.

Mini-Pilz

Der Mini-Pilz
Hauptartikel: Mini-Pilz

Als erstes erschien der Mini-Pilz in der Mario Party-Serie. Dies ermöglichte den Spieler an Orte zu gelangen, wo er in normaler Größe nicht hingekommen wäre. Außerdem wird die Würfelhöhe verringert.

Auch in New Super Mario Bros. erscheinen die Mini-Pilze. Dort machen die Pilze den Spieler klein, aber leicht verletzlich. In dieser Form kann der Spieler kleine Warp-Röhren betreten, übers Wasser laufen und viel besser springen. Sie sehen aus wie die normalen Pilzen nur kleiner und mit einer hellblauen Kappe. Auch in New Super Mario Bros. Wii erscheinen die Mini-Pilze.

Maxi-Pilz

Der Mega-Pilz
Hauptartikel: Mega-Pilz

Der Maxi-Pilz hat sein Debüt in New Super Mario Bros. (NDS). Wenn man ihn benutzt wird man riesig und kann unverwundbar, alles in der Umgebung Zerstören und Gegner bei Berührung besiegen. Dabei wird wie bei den Super-Stern eine Melodie abgespielt. Nach einiger Zeit schrumpft Mario wieder in seiner eigentliche Größe und bekommt 1-Up Pilze. Die Anzahl der 1-Up-Pilze hängt von der Größe der Zerstörung ab. In Mario Party 4 hat der Maxi-Pilz einen weiteren Auftritt. Der Spieler wird riesig und kann drei mal Würfeln. Während er die Felder zieht kann er allen Spielern, die er plättet 10 Münzen klauen. Außerdem kann er keine Spielbrett Gebäuden betreten und keinen Stern kaufen.

Gold-Pilz

Der Gold-Pilz
Hauptartikel: Goldener Turbo-Pilz

Der Gold-Pilz feiert sein Debüt in Mario Party 2. Dort und in seinen Nachfolger ist seine Wirkung, dass man drei mal Würfeln kann. Ihn kann man für schlappe 20 Münzen im Item-Shop kaufen. In der Mario Kart-Serie kann man ihn ab Mario Kart 64 als Boost benutzen. Man kann ihn so oft benutzen bis man ihn nicht mehr braucht.

Propeller-Pilz

Der Propeller-Pilz
Hauptartikel: Propeller-Pilz

Er kommt das erste mal in New Super Mario Bros. Wii vor. Man bekommt einen Propelleranzug wen man ihn berührt. Er ist ein sehr hilfreiches Item weil man damit fliegen kann und somit an stellen rankommt die man nicht erreichen kann oder nur schwer zu erreichen sind.

Stein-Pilz

Der Steinpilz
Er kommt das erste Mal in Super Mario Galaxy 2 vor. Mario oder Luigi werden durch Berührung zu Steinmario/Steinluigi. Dadurch kann man, bis man getroffen wird oder ein Sternenring erreicht, herumrollen, wobei man massiv Gegenstände und Gegner zerstören kann.

Super-Eichel

Die Super-Eichel, auch Eichel-Pilz genannt.
Hauptartikel: Super-Eichel

Sie kommt das erste mal in New Super Mario Bros. U vor. Mit ihm kann man durch die Luft gleiten.