Pilzdessert

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pilzdessert
px
Pilzdessert
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Gekocht von Dillia
Geheilte KP 30


Als Pilzdessert wird ein Heilitem und ein Rezept bezeichnet, das zu den Pilzgerichten zählt. Es sieht aus wie zwei übereinander liegende Pfannkuchen mit je einem grünen und zwei pinkfarbenen Punkten. Auf dem oberen Pfannkuchen findet man zwei kleine, braune Pilze.

Super Paper Mario beinhaltet den einzigen Auftritt des Pilzdesserts. Da es zu den Rezepten gehört, können Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser dieses Item nicht kaufen. Es muss von der in Flopstadt wohnenden Köchin Dillia gekocht werden. Zuvor müssen zwei Pilzmixe und eine Power-Pasta besorgt werden. Beide Pilzmixe müssen Safrania übergeben werden, um daraus Bratpilze herzustellen. Aus der Power-Pasta kocht sie Klopsnudeln. Diese und einen der Bratpilze muss nun Dillia bekommen, um daraus ihr Mahl herzustellen. Den anderen Bratpilz und Dillias Mahl braucht sie anschließend als Zutaten für das Pilzdessert.

Das Pilzdessert zuzubereiten, ergibt Sinn, da es 30 KP und Vergiftung heilt.

Trivia

  • Aus seinem englischen Namen geht hervor, dass es sich um ein luxuriöses Rezept handelt.