Riesen-Cheep-Cheep

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riesen-Cheep-Cheep
NSMB Screenshot Welt 3-1.png
Riesen-Cheep-Cheep aus New Super Mario Bros.
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Kart (1992)
Letzter Auftritt New Super Mario Bros. 2 (2012)
Spezies Cheep-Cheep


Riesen-Cheep-Cheep ist ein riesiger Cheep-Cheep.

Der erste Auftritt des Riesen-Cheep-Cheeps liegt im Spiel Super Mario Kart. Dort fliegt er bei der Siegerehrung über die Siegertreppe und lässt den Pokal für den Sieger fallen. Wenn zwei menschliche Spieler gegeneinander gespielt haben und beide einen Pokal geschafft haben, dann hinterlässt der Riesen-Cheep-Cheep nur den Pokal für den besser platzierten Spieler.

Er erscheint wieder als Gegner in New Super Mario Bros. und New Super Mario Bros. Wii. Er ist orange und kommt nur unter Wasser vor. Doch auch in New Super Mario Bros. 2 erscheint er wieder, wo sich sein Aussehen auch nicht wirklich verändert hat und wieder in Unterwasser-Levels vorkommt. Er ähnelt Boss Bass aus Super Mario Bros. 3.

Er kommt ebenalls in Mario Party DS im Kampf-Minispiel Cheep-Cheep-Strudel, wo er versucht Mario&Co einzusaugen. In Fang oder Fehlgriff? muss man ihn an der richtigen Angel haben.

In Mario Party 8 ist er auch in einem Minispiel. Am Ende verfolgt er die Verlierer mit normalen Cheep-Cheeps.