Riesen-Sumo-Koopa

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riesen-Sumo-Koopa
NSMBU Artwork Sumo-Bruder.jpg
In der Mitte
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. U (2012)
Letzter Auftritt New Super Luigi U (2013)
Spezies Sumo-Koopa
Residenz Kammerjagd im Drehwurm-Turm (NSMBU); Unter Strom im Drehwurm-Turm (NSLU)
Verbindungen Sumo-Koopas, Kamek
Mitglied in Koopa-Truppe


Unter dem Riesen-Sumo-Koopa versteht man einen Sumo-Koopa in der Koopa-Truppe, dessen Größe der doppelten Größe eines normalen Sumo-Koopas entspricht. Er lebt im Turm Kammerjagd im Drehwurm-Turm, der in den Kandis-Minen steht. Dort wird er in New Super Mario Bros. U als Boss bekämpft. Anfangs hat er als normaler Sumo-Koopa sein Dasein gefristet, wurde aber von Kamek vergrößert.

Schon vor ihm begegnet man vielen Sumo-Koopas. Wie diese stampft der Riesen-Sumo-Koopa auf der Plattform, auf der er sich befindet. Daraus resultiert ein Kugelblitz, der die Plattform darunter trifft und an ihr entlang wandert. Steht Mario ihm im Weg, kassiert er einen Stromschlag. Zudem muss er springen, während der Riesen-Sumo-Koopa stampft, da dieser ihn durch sein Gewicht sonst für kurze Zeit betäuben kann. Um ihn zu besiegen, muss Mario zuerst von unten gegen seine Plattform springen. Dann fällt der Riesen-Sumo-Koopa runter auf den Rücken. Gegebenfalls muss noch mal an die nächste Plattform gesprungen werden, sodass der Koopa auf den Notenblöcken landet. Hier kann Mario ihm auf den Bauch springen oder stampfen. Das zählt als Treffer. Nach drei solchen Treffern gewinnt Mario den Kampf und erreicht Roy Koopas Festung.

Für New Super Luigi U gilt dasselbe, nur heißt sein Turm hier Unter Strom im Drehwurm-Turm.

Trivia