Rumpel

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Rumpel
PM2 Artwork Rumpel.jpg
Artwork zu Rumpel
Informationen
Max. KP 40
Angriff 4 (4. Kapitel), 6 (8. Kapitel)
Defensive 0
Fundort Spukabtei, Düsterweg, Äonenpalast
Lexikon
103 104 105
Rumpel, wie im Spiel zu sehen.

Rumpel ist ein Dupligeist aus Paper Mario: Die Legende vom Äonentor.

Geschichte

Spukabtei

Er ist im Besitz eines Sternjuwels, des Rubinsterns. Außerdem hat er eine Glocke und immer, wenn er sie läutet, verwandelt sich jemand aus Düsterdorf in ein Schwein. Deshalb hat man Mario darum gebeten, diesem Treiben ein Ende zu setzen. Nachdem dieser den Düsterweg überquert hat und sich durch die Spukabtei schlug, kam er beim Geist Rumpel an, der zu dieser Zeit noch ????? hieß. Der Kampf gegen ihn ist einfach und schnell, da er nur wenig Angriffs- und Lebenspunkte hat, doch der Schein trügt. Rumpel stahl nämlich kurz vor dessen Ende (wenn seine KP auf 10 gesunken sind) Mario's Körper und seinen Namen und Mario war nur noch ein Schatten seiner selbst. Als dieser dann wieder in Düsterdorf ankam, freundete er sich mit Barbara an, die daraufhin das Schattentrio verließ. Später, als Mario Rumpel's Namen herausfand, bekämpften sie ihn und gewannen so Mario's Körper und Namen zurück. Diesmal kämpfen auch die Partner für Rumpel, da sie nicht merken, dass es sich nicht um Mario handelt. Zwar kann man sie auch angreifen, aber sie geben keine Sternenpunkte. Daher sollte nur Rumpel selbst angegriffen werden.

Glimmer-Liner

Später geht er zu Brunhilda und Roberta ins Schattentrio. Als Star T. verkleidet versucht er, mit Muschelkalk, Gold und Knall-Sirup eine Bombe zu bauen, um den Glimmer-Liner in die Luft zu sprengen, damit Mario nicht in Bad Glimmerich ankommt. Aber das kann Mario verhindern, es gelingt ihm aber nicht, Rumpel an der Flucht zu hindern. Doch zum Glück wird in Bad Glimmerich ein falsches Sternjuwel gestohlen.

Äonentor und Äonenpalast

Nach der Rückkehr vom Crucionen-HQ begegnet man Rumpel wieder, diesmal hat er sich in Professor Gumbarth verwandelt. Er tut so, als ob er vor dem Äonentor auf Mario wartet. In Wirklichkeit verfolgt er mit dem Schattentrio Mario. Vor dem Rätselturm findet ein letzter Kampf gegen die drei statt. Sie stehen auch dabei, als Crucius die Königin der Finsternis wiederbelebt, wobei sie sich aber nicht für Rumpel interessiert und das Schattentrio nun zwar mit der Königin der Finsternis redet, das Spiel aber nicht mehr beeinflussen kann. Nach Marios Sieg flieht Rumpel gemeinsam mit seinen Partnerinnen. Es scheint so, als hätte die Königin ihn gar nicht bemerkt.

Nach dem Spiel

Im Abspann erfährt man durch Gumbrinas E-Mail, dass das gesamte Abenteuer verfilmt wird. Neben Aerona dient dabei auch Rumpel als Schauspieler. Aus der Mail geht auch hervor, dass Rumpel das Schattentrio verlassen hat und dafür Barbara zu ihren Schwestern zurückgekehrt ist.

Im Kampf

1. Kampf: Wie gesagt läuft dieser Kampf ziemlich einfach und schnell ab. Es empfiehlt sich, Eisschlag mitzunehmen, da der Kampf dadurch noch schneller endet.

2. Kampf. Dieser Kampf ist schon um einiges schwerer, da ihr diesmal nicht nur gegen Rumpel selbst, sondern auch gegen eure eigenen Partner kämpfen müsst. Nach 1 Runde jedoch erhaltet ihr Barbara als Hilfe, was es natürlich einfacher macht. Hier ist es eigentlich nur sinnvoll, Rumpel anzugreifen, da die Partner keine Sternenpunkte geben und es sich deswegen nicht wirklich lohnt (natürlich kann man seine Partner besiegen, wenn man will). Am einfachsten ist es, wenn ihr erst einmal Gumbrina ausschaltet, da als nächstes Koopio erscheint und dieser mit nur einem Sprung für 2 Rudnen außer Gefecht gesetzt werden kann.

Die Reihenfolge der Partner läuft wie folgt ab: Gumbrina -----> Koopio -----> Aerona -----> Baby-Yoshi

Andere Sprachen

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Rumpel
Englisch Doopliss
Französisch Rumpel
Spanisch Rumpel
Japanisch Ranperu

Trivia

  • In der deutschen, französichen und in der spanischen Version des Spiels basiert der Name auf die Märchenfigur „Rumpelstilzchen“.
  • Im zweiten Kampf in der Spukabtei setzt Rumpel weder Items noch Sternen-Attacken ein, obwohl er alle Sprünge und Hammerattacken von Mario einsetzen kann. Er wechselt auch die Partner nur, wenn sie besiegt wurden.
  • Sein Gebiss erinnert an die Geisterarten Hobgoblin und Straw Head aus Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars.
  • Laut seiner Beschreibung verwandelt er sich vor dem Angriff in seinen Gegner. Doch wenn er sich im Äonenpalast in Mario verwandelt, wird dessen Partner sein Opfer und umgekehrt.