Spagetti

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spagetti
px
Spagetti
Informationen
Vorkommen Paper Mario, Paper Mario: Die Legende vom Äonentor
Gekocht von Omle T., Racle T.
Geheilte KP 6
Geheilte BP 4


Bei Spagetti handelt es sich um eine Art von Nudeln in der realen Welt, welche jedoch auch in der Paper Mario-Serie auftauchen und daher mit Mario in Verbindung stehen.

Ihren ersten Auftritt haben die Spagetti in Paper Mario, wo zu ihnen eine weiße Soße serviert wird, vermutlich eine Sahnesoße. Omle T. braucht zur Zubereitung nur ein Item, nämlich die Trockenpasta.

In Paper Mario: Die Legende vom Äonentor wurde die helle Soße durch eine andere ersetzt, die wie Tomatensoße aussieht. Auch die Zutat hat sich verändert, Racle T. benutzt eine Power-Pasta zum Kochen von Spagetti.

Spagetti heilen in beiden Spielen 6 KP und 4 BP. Das zu den Heilitems gehörende Rezept erhöht bei Einsatz im Kampf sogar die Verteidigung von Mario oder seinem Partner um 1.

Von Nintendo offiziell und in der Serie The Super Mario Bros. Super Show! werden Spagetti als Lieblingsessen von Mario bezeichnet.

Auch in Hotel Mario werden sie anfangs von Luigi erwähnt, der darauf hofft, dass Prinzessin Peach für Mario und ihn Spagetti gekocht hat.

Trivia