Spielzeugbahn

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spielzeugbahn
PM Sprite Spielzeugbahn.png
Die Spielzeugbahn
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario (2001)
Letzter Auftritt Mario Party 5 (2003)
Fahrzeugtyp Zug


Die Spielzeugbahn stellt eine Spielzeugeisenbahn dar, deren Lokomotive ein wie ein Pilz aussehendes Dach und einen goldenen Aufziehschlüssel enthält.

In Paper Mario brauchen Mario und seine Partner ihn, um die gesamte Spielzeugkiste der Shy Guys zu erforschen. Dazu muss in ihr der Lagerschlüssel des Toads Harry gefunden und diesem gegeben werden. Nun schließt Harry das Lager seines Item-Ladens auf und Mario darf sich alle Items nehmen, die er haben will. Unbedingt sollte er die Spielzeugbahn nehmen, die dann als Wichtiges Item gilt.

Nun muss man in das Haus mit der Spielzeugkiste zurückkehren und die Spielzeugbahn hineinwerfen. Mit ihr können durch das Lösen mehrerer Rätsel alle vier Bahnhöfe in der Spielzeugkiste besucht werden.

In Mario Party 5 tritt eine weitere Spielzeugbahn auf dem Spielbrett Spielzeug-Traum auf. Dort darf man mit ihr fahren, wenn man das erste Ereignis-Feld betritt, und kann durch Sprünge die in der Luft schwebenden, aus dem Schornstein der Lokomotive kommenden Münzen sammeln.

Trivia

  • Wird sie in der Spielzeugkiste dem Zugführer gegeben, nimmt er sie nicht an, da er sie zu klein findet. Deshalb muss Mario sie von außen in die Kiste werfen, sonst kann sie nicht benutzt werden.