Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Sternenwind

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sternenwind
PM2 Sprite Sternenwind.png
Sternenwind
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario (2001)
Letzter Auftritt Super Paper Mario (2007)
Art Angriffs-Item
Primärer Effekt Löst einen Sternschnuppen-Hagel aus
Meist benutzt von Mario, seinen Partnern, Luigi, Peach, Bowser


Bei einem Sternenwind handelt es sich um ein Item, das in den ersten drei Spielen der Paper Mario-Serie erscheint und nur im Kampf eingesetzt werden kann. In allen Spielen löst es einen Sternschnuppen-Hagel aus, der jedem Gegner 6 KP abzieht.

Zuerst kommt es in Paper Mario vor. Es erscheint sehr selten und wird meist zufällig gefunden. Nur Monstar erleidet durch Angriffe mit einem Sternenwind keinen Schaden, obwohl sein Angriff eine abgeschwächte Form des Sternenwinds darstellt.

In Paper Mario: Die Legende vom Äonentor tritt der Sternenwind wieder auf. Hier kann er für 30 Münzen in Großfrostheim gekauft werden. Weitere Bezugsquellen sind das Sammeln von 70 Rabatt-Punkten in den Item-Läden des Spiels und das Kochen des Sternenwinds durch Racle T. aus einem Donnerzorn und einem Punktetausch.

In Super Paper Mario müssen die Sternschnuppen des Sternenwinds mit der Wii-Fernbedienung getroffen werden, um die Angriffskraft des Items zu erhöhen.

Trivia