Supersnack

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Supersnack
px
Supersnack
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Gekocht von Dillia
Geheilte KP 5


Der Supersnack gehört zu den Heilitems und zu den Rezepten. Man sieht eine orangefarbene Papiertüte mit einem weißen Streifen in der Mitte. Auf der Tüte befinden sich drei orangefarbene, in Stiefelform angeordnete Kugeln.

In Super Paper Mario hat der Supersnack seinen bisher einzigen Auftritt. Wie andere Rezepte können Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser ihn nicht kaufen. Er muss von der in Flopstadt lebenden Köchin Dillia zubereitet werden. Für ihn braucht man zwei Zutaten, die erst bekommen werden können, wenn man das Pixl Zippi hat. Die Backmischung gibt es für 25 Münzen bei Klitzebits in Flipstadt zu kaufen, das Gemüse erhält man bei Klitzebits am Pixelbaum. Weil zwei Zutaten benutzt werden, kann Safrania keinen Supersnack kochen.

Der Supersnack heilt 5 KP und Vergiftung. Jedoch sollte er nur zum Vervollständigen des Rezepte-Verzeichnisses gekocht werden, weil das Gemüse alleine schon 10 KP regeneriert.

Trivia

  • In Flopstadt gilt er laut seiner Beschreibung im Spiel als sehr beliebt, über seine Beliebtheit an anderen Orten weiß man aber nichts.