Tetris Attack

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tetris Attack
Tetris Attack (Cover).jpg
Informationen
Entwickler Nintendo
Publisher Nintendo
Plattform(en) SNES, Game Boy
Genre Puzzle-Spiel
Spielmodi 1-2 Spieler
Veröffentlichung SNES

USA August 1996
Japan 3. November 1996
Europa 28. November 1996
Game Boy
USA August 1996
Japan 26. Oktober 1996
Europa 28. November 1996

Alterseinstufung USK:

Tetris Attack ist ein Puzzlespiel, welches 1996 sowohl für das SNES als auch den Game Boy erschienen ist. In die Hauptrollen schlüpfen neben Yoshi weitere Charaktere aus dem Spiel Super Mario World 2: Yoshi's Island.

Spielmodi

1 Player Game

Endless-Modus: Das Spiel ist erst vorrüber, wenn du mit deinem Blöckestapel oben anstösst. Je länger du durchhälst, desto höher der Level. Je höher der Level, desto schneller kommen die Blöcke von unten nach (Du kannst dir vorher einen Charakter aussuchen, dadurch wird dann Hintergrundbild und -musik bestimmt).

Time Trial-Modus: Du hast 2 Minuten Zeit einen High-Score aufzustellen (Auch hier kannst du dir vorher einen Charakter auswählen).

Puzzle-Modus: Du darfst nur eine bestimmte Anzahl von Zügen verbrauchen, um die Blöcke aufzulösen.

Stage Clear-Modus: Du hast erst gewonnen, wenn du alle Blöcke oberhalb der Clear-Linie aufgelöst hast. Die Linie ist anfangs noch nicht sichtbar, doch rückt sie zusammen mit den Blöcken von unten nach. Du musst dich durch viele Welten spielen, die jeweils 10 Aufgaben beherbergen.

VS.-Modus: Im Ein-Spieler-Modus spielst du bei "vs." gegen den Computer. Du musst durch Kombinationen der Blöcke den Gegner besiegen. Der Gegner erhält somit unterschiedlich dicke Balken auf seinen Block-Serien. Aber ebenso kann der Computer dir Balken auf den Hals jagen! Die Balken können aber aufgelöst werden und werden dann zu Blöcken. Spiel gegen zahlreiche Computergegner. Wenn du dir das auf einem höheren Schwierigkeitsgrad gelingt, kannst/darfst du gegen Bowser antreten!

Tetris attack.png

2 Player Game

Wenn ihr zu zweit spielt, habt ihr folgende Optionen:

Time Trial:

Ihr habt 2 Minuten Zeit und der Gewinner ist der, der zum Schluss die meisten Punkte gemacht hat (ohne "Müllblöcke", also Balken).

VS.: Hier greifst du deinen Gegner mit allen an was du hast um ihm "Müllblöcke" auf den Hals zu jagen. Wer mit seinen Blöcken als erstes oben anschlägt, hat verloren.

Story und Gegner im VS.-Modus

Hier treten alle Charaktere, die im Spiel Super Mario World 2: Yoshi's Island als Endgegner fungieren, an, inklusive Bowser und Kamek! Logischerweise werden die Gegner kontinuierkich immer stärker.

Story: Der Spieler wird von Yoshi begrüßt, der ihn auf Yoshi's Island willkommen heißt. Da es nach den Ereignissen von Super Mario World 2 spielt, sagt er: "Welcome back to Yoshi's Island." Bowser und seine Freunde haben die Insel wieder überfallen. Mit Hilfe von Magie lässt er es so stark regnen, dass es einer Sintflut gleich kommt. Er legte außerdem einen Zauber auf die meisten von Yoshi's Freunden. Yoshi, bei dem der Zauber zum Glück nicht wirkt, macht sich auf den Weg, um Bowser und seine Kumpane zu besiegen, damit die Welt nicht überflutet wird.

Zuerst muss er nacheinander seine 7 Freunde besiegen, um sie von der Hypnose zu befreien. Wurde einer besiegt, hilft er Yoshi im Kampf gegen Bowser und seine Schergen. Dies sind Yoshis Verbündete in der Game Boy-Version:

In der SNES-Version sind zusätzlich folgende Charaktere spielbar:

Auf der Insel selbst muss Yoshi gegen Bowsers Untergebene antreten. Diese lösen sich nach ihrer Niederlage in Luft auf:

Im mittleren Schwierigkeitsgrad tritt man zusätzlich gegen Kamek an. Im schweren Modus muss danach noch Bowser persönlich besiegt werden.

Schließlich erscheinen die Credits. In SNES-Version wird nach Beenden des schwern Modus der Code für den Very-Hard-Modus verraten.

Trivia

  • Bis auf Schnuffel waren alle Freunde von Yoshi in Super Mario World 2 seine Gegner. Offenbar haben sie sich nach den Ereignissen mit ihm gegen Bowser verbündet.
  • Yoshi läuft auf einem Regenbogen zwischen den einzelnen Welten!