Trouter

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trouter
Trouter.jpg
Trouter
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. 2 (1988)
Letzter Auftritt Super Mario Advance (2001)
Spezies Fisch


Trouter stellt einen roten, mit den Cheep-Cheeps verwandten Fisch dar, der wie seine Verwandten aus dem Wasser springen kann. Seine Sprünge fallen immer gerade nach oben und unten aus, während die Cheep-Cheeps meistens in seitliche Richtungen springen.

Trouter erscheint in Super Mario Bros. 2. Hier muss er in vielen Leveln mit Wasser als Plattform benutzt werden. Hierbei erweist sich die Stoppuhr als nützlich, da sie Mario, Luigi, Prinzessin Peach und Toad mehr Zeit schenkt, um die Trouter und damit das Wasser zu überqueren. Am leichtesten lässt ein Trouter sich mit Peach überqueren, da diese schweben kann. Von oben und unten kann ein Trouter berührt werden, ohne dass Schaden erlitten wird. Trotzdem gilt er als Gegner, da man sich verletzt, wenn man ihn seitlich berührt. Eine weitere Gefahr besteht darin, dass ein Trouter auch wieder ins Wasser zurückkehren kann, wenn der Charakter sich auf ihm befindet. Das zusätzliche Gewicht schiebt den Trouter dann aus dem Bildschirm, was den Spieler ebenfalls aus diesem wirft und ihn ein Leben kostet.

Trivia

  • Ohne ihre Hilfe kommt man nicht über das Wasser, weil die Charaktere in Super Mario Bros. 2 nicht schwimmen können. Nur an einigen Stellen kann der fliegende Teppich eines Pidgits benutzt werden.