Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Ty-Foo

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ty-Foo
SM3DW Screenshot Ty-Foo.png
Ty-Foo
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Spezies Nebel-Wolke


Ty-Foo stellt eine sehr große, weiße Unterart der Nebel-Wolke dar, hat schwarz-gelbe Augen und dicke, violette Lippen.

Das Spiel Super Mario 3D World enthält Ty-Foos einzigen Auftritt. Er kommt in nur zwei Leveln vor: Winterstürme in Welt 6 und Die Flotte der Riesen in Welt Pilz. Ein Ty-Foo greift an, indem er starken Wind bläst, der sowohl die Charaktere als auch ihre Feuerbälle wegblasen kann. Dies führt entweder zum Verlust eines Lebens durch Sturz in einen Abgrund oder z. B. in Stacheln, wodurch der Charakter seine Verwandlung verliert. Schwere Gegner wie Bullys werden nicht vom Wind beeinflusst. Die meisten Ty-Foos bewegen sich nicht, nur wenige schweben nach rechts oder links. Mit Feuerbällen oder Bumerangs lassen sie sich betäuben, doch um sie zu besiegen, muss sich der Charakter in der Unverwundbar-Verwandlung oder der Mega-Verwandlung befinden. Außerdem kann ein Spieler, wenn er mit dem Wii U-Gamepad spielt, die Ty-Foos auf dem Bildschirm berühren. Dadurch werden sie verwirrt und können für kurze Zeit nicht pusten.

Trivia