Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Vanille-Dom

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgendes fehlt hier:    Informationen
Vanille-Dom
px
Übersichtskarte
Informationen
Vorkommen Super Mario World
Level 11
Boss(e) Morton Koopa Jr.
Welten
<< Welt 3 >>

Vanilla Dome (engl.: Vanille-Dom) ist Schauplatz einiger Mario-Videospiele und ist Teil des Dinosaurierland.

Super Mario World

In Super Mario World ist der Vailla-Dom das dritte Land von Marios Reise. Er besteht aus insgesamt 6 Leveln, dem Roten Schalterpalast und Lemmys Festung. Wird Lemmy Koopa besiegt, gelangt man durch eine Röhre zur Käsebrücke.

Level

Vanilla Dome 1

In diesem Level gibt es wieder einen Geheimausgang. Dieser führt im Verlauf mehrerer Levels auf den Dom herauf und über die Butterbrücke zu Ludwigs Schloss auf dem Keks-Berg, wodurch man Lemmys Schloss überspringen kann. Hierfür braucht man den Roten Schalter. Auf der Karte ist dieses Level groß gekennzeichnet.

An sich hat dieses Level viele verschiedene Gegner, am häufigsten Käfer.

Vanilla Dome 2

Das zweite Level spielt am bzw. im Vanille-See, ist aber kein reines Unterwasserlevel. Über den Geheimausgang des Levels kann der Rote Schalterpalast erreicht werden, außerdem gibt es eine Röhre, welche in eine Eiskaverne führt.

Vanilla Ghost House

Vanilla Dome 3

Über das ganze Level hinweg, findet man Lava und mehrere Kettenbahnen aus Totenköpfen, die durch die Lava schwimmen. Hier trifft man erstmals auf Feuerdrachen, die in der Lava leben und Mario angreifen. Außerdem findet man auch und nur in diesem Level die "normalen" Piranha-Pflanzen, da diese nicht aus Röhren springen. Auffällig ist, dass dieses Level länger ist als die meisten im Spiel, auf der Karte ist es deshalb groß dargestellt.

Vanilla Dome 4

Obwohl dieses Level nicht außerhalb des Vanille-Doms liegt, spielt es im Gegensatz zu den vorherigen Levels unter freiem Himmel. Es handelt sich um ein Atlethic-Level mit schmalen grünen Plattformen, auf denen man wie mit Trampolinen springen kann und Kugelwillis. Diese kommen zuerst von rechts und später von allen Richtungen angeflogen.

#3 Lemmy's Castle

Roter Schalterpalast

Der Rote Schalterpalast ist wie die anderen Schalterpaläste ein wichtiger Bestandteil des Spiels, da man hier alle roten Blöcke aktivieren kann. Der Schalterpalast muss freigeschaltet werden, indem man den geheimen Ausgang aus Vanilla Dome 2 findet.

Im Gegensatz zum Gelben Schalterpalast kommen in diesem Level Gegner vor, Koopas in allen Farben des Spiels. Es kann ein Extraleben verdient werden, wenn man auf den P-Block springt und sich von dem gelben Koopa verfolgen lasst.

Vanilla Secret 1

Vanilla Secret 2

Dieses Level spielt auf dem Vanille-Dom. Es kommen viele Parakoopas vor, die umherhüpfen. Hinter dem Rücksetzpunkt trifft man auf 3 neue Gegner: Röhren-Lakitus, Stachis und Para-Bob-ombs.

Vanilla Secret 3

Vanilla Fortress

Super Mario Kart

In Super Mario Kart existieren zwei Strecken, die den Namen Vanilla Lake tragen. Der zugefrorene See stellt den See aus Vanilla Dome dar, der mitten im Dom liegt.