Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Wasser

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wasser
PM Sprite Wasser.png
Das Wasser
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario (2001)
Art Wasser
Primärer Effekt Ruiniert Kuchen
Meist benutzt von Prinzessin Peach


Bei Wasser handelt es sich um gewöhnliches Wasser. Es wird in einem hellblauen Glas mit einem weißen Etikett gelagert. Zwar kann es zum Backen verwendet werden, aber man sollte dies nicht tun.

Der einzige Auftritt des Wassers findet im Spiel Paper Mario statt. Nachdem vier Hohe Sterne gerettet wurden, muss der Spieler, wie nach jedem geretteten Hohen Stern, Prinzessin Peach steuern. Dabei stellt sie zusammen mit dem kleinen Sternenkind Twink Nachforschungen an, in der Hoffnung, für Mario nützliche Informationen zu finden. Auf ihrer Suche streifen Peach und Twink durch den Pilz-Palast und finden den Gourmet Guy, einen immer hungrigen Shy Guy der Unterspezies Fat Guy. Dieser bittet Peach, ihm etwas Leckeres zu kochen, und gibt ihr den Schlüssel für die Küche. Er verspricht ihr, niemandem zu erzählen, dass Peach ihr Zimmer verlassen hat. Nun backen Peach und Twink einen Spezial-Erdbeerkuchen. Das Wasser gehört dabei zu den Zutaten, die den beiden zur Verfügung stehen. Es steht ganz rechts im Waschbecken. Wird es benutzt, ruiniert es den Kuchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es schon in den Teig kommt oder erst beim Verzieren benutzt wird.

Trivia

  • Da es im Waschbecken der Küche steht, könnte es sich um Spülwasser handeln, das würde auch erklären, warum es den Kuchen ruiniert.
  • Neben ihm ruiniert auch der Reiniger den Kuchen, was auf keine weitere Zutat zutrifft.