Welt 1 (New Super Mario Bros. Wii)

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Welt 1
NSMBW Sprite Welt 1.png
Welt 1, die Graslandschaft
Informationen
Vorkommen New Super Mario Bros. Wii
Level 8
Gegner
Boss(e) Larry Koopa
Welten
<< Welt 1 >>

Welt 1 ist eine Welt im Spiel New Super Mario Bros. Wii mit sechs Leveln und einem Mega-Gumba als Gegnerkurs. Larry Koopa ist hier der Endgegner, welcher nicht sonderlich stark ist, da es sich hierbei schließlich um die erste und somit einfachste Welt des Spiels handelt. Wie in einigen anderen ersten Welten früherer Spiele ist auch diese als typische Graslandschaft vertreten.

Geschichte

Super Mario Bros.-Serie

New Super Mario Bros. Wii

Bild Name Beschreibung
NSMBW Sprite Welt 1-1.png Welt 1-1 Die erste und die leichteste Welt aus New Super Mario Bros. Wii. Hier kommt zum ersten mal der Propeller-Pilz vor und Räder auf dem Boden sind ebenfalls neu. Die einzigen Gegner die hier hausen sind grüne, rote Koopas und Gumbas. An die erste Sternenmünze gelangt man nur mit einem Propeller-Pilz. Sie ist über dem Block des ersten Propeller-Pilz. Die dritte ist fast am Ende auf einer Plattform, die man mit einem Propeller-Pilz erlangt. Die zweite ist bei dem vorletzten Rad. Irgendwann erscheint dort eine Röhre, die in den Untergrund in einen kleinen Raum führt. Mithilfe des Wandsprungs hat man hier die Möglichkeit eine Sternenmünze zu erreichen. Zurück an der Oberfläche lässt sich ein 1-Up-Pilz einsammeln. Um bei der Zielflagge einen 1-Up zu bekommen, muss man nur genügend Anlauf nehmen und versuchen einen Dreifach-Sprung zu machen und früh abzuspringen.
NSMBW Sprite Welt 1-2.png Welt 1-2 Die Gruselhöhle ist im Untergrund. Hier tritt zum ersten mal die Eisblume auf. Hier hausen Gumbas, rote, grüne Koopas und Piranha-Pflanzen, die aus den Röhren herauskommen. Die erste Sternenmünze ist an der Decke, die man mit einem Wandsprung erreicht. Hat Mario die Höhle geschafft, kann er sich bei der Zielflagge ein Leben holen. Nun hat Mario Welt 1-3 und ein Pilz-Haus freigeschalten.
NSMBW Sprite Welt 1-3.png Welt 1-3 Die erste Sternenmünze ist in der Luft, die man mit Yoshi oder gar einen Propeller-Pilz erreicht. Nach der Zwischen-Flagge sind vier Röhren nebeneinander, danach ein ?-Block mit einem Yoshi. Mario muss auf die niedrigste steigen und nach rechts in einen versteckten Raum mit einer Röhre gehen. Die Röhre führt in einen unterirdischen Tunnel, wo die Sternenmünze zu finden ist. Die dritte ist in der Luft, bei dem Felsen. Yoshi kann sie holen oder Mario mit einem Wandsprung. Hat Mario es geschafft, hat er Welt 1-Turm und ein Sternen-Haus freigeschalten. Um das versteckte Ziel zu erreichen muss Mario zum Anfang des Felsen. Dort ist ein Geheimnis mit Münzen, doch dies ist egal denn Yoshi muss versuchen auf den Felsen hinauffliegen. Mario muss rennen und sammelt dabei Münzen ein. Danach hört man das Geräusch einer Röhre und Mario wird zum versteckten Ziel teleportiert. Nun entsteht ein Weg zu einer Kanone. Sie schießt Mario in Welt 5.
NSMBW Sprite Welt 1-Turm.png Welt 1-Turm Die Gegner des Turms sind nur Knochentrocken. Mario muss weit hinauf. Über Mechanismen, die auf und ab gehen und über Plattformen die mit einer Ketten befestigt sind. An der Spitze bei Larrys Tür sind zwei ?-Blöcke. Im rechten ist eine Münze und im linken ein Pilz oder eine Feuerblume als Hilfe für den Kampf versteckt. Als Larry ihn bemerkt, schießt er sofort einen blauen Feuerball, danach fängt er an zu springen. Mario muss nur auf ihn springen. Sobald er das tat, verkriecht er sich in seinen Panzer und rollt sich hin und her. Mario darf nicht auf seinen Panzer springen. Macht er dies noch zweimal, ist Larry besiegt und er flüchtet in das Schloss. Nun kann Mario speichern und Welt 1-4 machen.
NSMBW Sprite Welt 1-4.png Welt 1-4 Dies ist die Wasserwelt von Welt 1. Im Wasser sind Cheep-Cheeps, Deep-Cheeps, Mega-Cheep-Cheep, Mega-Deep Cheeps, Pieks-Cheeps, Kindergarten-Cheeps, Iglucks und Riesen-Iglucks zu finden. Hat Mario die Bucht geschafft, kann er nun Welt 1-5 und Welt 1-6 machen. Aber Mario muss vorher noch einen Gegner-Kurs schaffen.
NSMBW Sprite Welt 1-5.png Welt 1-5 Welt 1-5 spielt sich über den Wolken ab. Hier gibt es wieder Propeller-Pilze. Die erste Sternenmünze ist nur mit einem Propeller-Pilz zu erreichen. Am Anfang über den rotierenden Blöcken ist eine Plattform mit zwei normalen Blöcken. Mario muss Anlauf nehmen, sich bücken und unter den ersten Block hinkommen. Nun muss man auf stehen um den Block zu betätigen. Eine Bohnenranke entsteht. Sie führt noch weiter hinauf zu einem Geheimnis mit der Sternenmünze. Die zweite befindet sich bei einem grünen eckigen Pilz-Rad. Man kann sie mit einem Panzer erreichen oder mit einem Propeller-Pilz. Die dritte ist nach diesen Block in der Luft. Man kann sie entweder mit einem Propeller-Pilz holen oder mit einem Sprung auf den Parakoopa um dann zu ihr zu gelangen.
NSMBW Sprite Welt 1-6.png Welt 1-6 In diesem Level sind viele Parakoopas und Räder auf dem Boden. Die erste schwebt in der Luft. Man bekommt sie mit Parakoopa. Die zweite Sternenmünze ist bei einem simplen Block zu finden. Stoßt Mario ihn an, erscheint eine Bohnenranke die hinauf führt. Dort sind ein Item-Block und eine Röhre, sie führt wieder runter zu Parakoopa. Auf der anderen Plattform ist die Sternenmünze, die man erreicht indem von einem Parakoopa auf die Plattform springt. Die letzte ist unter der Zwischenflagge in einem geheimen Raum. Dort ist aber nur eine Röhre, aber zum Glück in den Untergrund zur Sternenmünze führt. Dort ist die Münze.
NSMBW Sprite Welt 1-Festung.png Welt 1-Festung Das Schloss von Larry Koopa ist mit Lava gefüllt und mit Steinblöcken und Riesen-Steinblöcken versehen, unter anderem auch mit vielen Zahnrädern. Am Ende muss man wieder gegen Larry kämpfen.

Enthaltene Gegner

Namensbedeutung

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Welt 1 (New Super Mario Bros. Wii)
Englisch World 1 World 1